Wenn erwachsene Katzen nuckeln..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn erwachsene Katzen nuckeln..

      Erwachsene Katzen nuckeln...kennt das hier jemand?

      Ich habe ja schon einige Katzen aufgenommen, aufgezogen, aufgepaeppelt und zwar von jeder Altersgruppe.
      ich hatte aber noch nie eine erwachsene katze, die Nuckelt.
      Antenne Susy nuckelt bei mir am Pullover wenn sie kuschelt.
      Sie legt sich denn in meine Achsel, Pfoten auf die Schulter und denn nuckelt sie an meinen T-Shirt rum.
      Dabei wird getretelt.
      Warum macht sie das, sie ist doch laut TSV-Angabe schon fast 3 Jahre.
      Mich stoert es nicht, aber es waere interessant zu wissen, warum macht sie nuckelt.
      Vielleicht hat hier ja jemand auch so eine Katze/Kater mit dieser angewohnheit.

      So kuschelt sie sich denn immer hin.

      Alles wird gut...
      ..und wenn mal was nicht gut ist, denn ist es noch nicht fertig


    • Baylie legt sich ja immer auf mich drauf,tretelt,schmatz ,nuckelt und knutscht vorwiegend auf meinen Mund. :love:
      Ich denke bei ihm ja einfach,das er mich ganz als seine Mami ansieht :love:
      Ich mag das ja sehr,finde ich soo lieb :herzgib: er hat auch einen ganz dezenten "Mundgeruch :D
    • Treteln tun meine alle durch die Bank.
      Vorallen die Siamesen lecken mich gerne ab und ich bekomme auch von fast jeder meienr Fellnasen regelmaessig nasenstupse.
      Aber eine Nuckel-Mietze hatte ich noch nie.
      Antenne Susy macht das jetzt so ca. die 3. Woche
      Ich ging eher davon aus, das sie die Mami so frueh eventuell verloren haben koennte.

      Alles wird gut...
      ..und wenn mal was nicht gut ist, denn ist es noch nicht fertig


    • Ja, ich würde es auch mit der fehlenden Mama in Verbindung bringen

      Sheila ist mit 9 Wochen zu mir gekommen .... sie tretelt und schleckt mich ab und nuckelt auch ab und zu ...

      komischerweiser ist Sissi aber mit 6 Wochen bei mir eingezogen, sie macht das nicht. Sie gibt gerne Köpfchen ..... Könnte aber auch sein, weil sie die Sheila dann schon als Gouvernante hatte. Verwandt sind die beiden aber nicht.

      Sieh es als Liebesbeweis Mac .... ich finde das schön .... da können die Miezen hingebungsvoll sein.






      Patentante von Kira von hexenkatze und Sam von anna

      Schnurrige Grüße von
      calantherosea

    • Wenn ich kein T-Shirt anhabe sucht Antenne susy rum.
      ich habe auch schon ein T-Shirt angezogen, was neu war. da macht sie es auch.
      also egal, ob neu oder gebraucht. Susy nuckelt.
      Ausserdem leckt sie mir ueber die Nase wenn ich sie meine Nase erwischt.

      Alles wird gut...
      ..und wenn mal was nicht gut ist, denn ist es noch nicht fertig


    • Jerry liebt meine getragenen Shitrs und wühlt sich darauf :D ja,manche mögen den Schweißgeruch.
      Treteln tun auch J+J,auf Kissen. Julius tretelt (trampelt) auch im bett auf mich rum.

      Hm,Baylie kam mit ca. 12 Wochen zu mir....wobei die Angabe von Bauern ja nciht unbedingt immer so 100% stimmen.....naja,von anderen die ihre Tiere abgeben,auch nicht unbedingt :zwinckerchen:
      Auf jeden Fall hatte Baylie aber schon keine blauen Augen mehr undd er tobte im Garten mit seinen Geschwistern rum-ich denke es müßte also so hin kommen oder evt. 11 Wochen ;)
    • ***Ursache für das Nuckeln der Katze ist meistens, dass sie - aus welchem Grund auch immer - viel zu früh der Obhut der Mutter entrissen wurde. In gewisser Weise wurde dadurch der Prozess des Erwachsenwerdens um eine enorm wichtige Erfahrung beschnitten, die dem kleinen Kätzchen Wärme, Geborgenheit, Zugehörigkeit und damit die seelische Balance vermittelt hätte - zu einem Zeitpunkt, wo dies für jedes Lebewesen am wichtigsten ist. Nämlich während der Prägephase.
      Häufig sucht die Katze aber auch während des Streichelns nach einem Ersatz für die mütterliche Zitze und nuckelt an einem unserer Finger oder an der bloßen Haut. Manchmal wird auch an der Kleidung genuckelt. Schweiß übt dabei eine besondere Anziehungskraft aus, weshalb die Mieze den Kopf mit Vergnügen in die Achselhöhle bohrt.***

      Das hat mir meine Tierärztin bei meinen ersten Tierheimkatzen erklärt, da die beiden auch so ein Verhalten an den Tag gelegt haben.
      Liebe Grüße von Xide und ihrer Viererbande

      Patin von Jane
    • Danke @ xide
      Leider weiss ich nicht, wie jung Antenne susy von der Mama weg musste.
      Ich weiss nur, das sie wohl schon viel durchgemacht hat, vorallen der Unfall.
      Daher glaube ich auch, das es besser ist wenn sie nicht noch mal wandern muss.

      Alles wird gut...
      ..und wenn mal was nicht gut ist, denn ist es noch nicht fertig