Lichtblicke für Tiere , Türkei

    • Hallo -Nachricht an Indiras Dosi, Du kannst meinen Fotogruß für Dich unbesorgt an sehen,diesen Lorikeet hab ich selber in Australien fotografiert.Wenn ich Fotos jemanden schenke dann sind das meine eigenen oder die von meinem Sohn, denn wir Beide haben bei unseren Besuchen in Aus.eine Unmenge an Fotos gemacht ,die ich alle in meinen Dateien zusammen habe. Also die Rechte sind da glaub ich bei mir oder meinem Sohn. ;(
    • Hallo Paloma ,meinst Du die Website von meiner Bekannten? Wenn ja, dann kann ich Dir nur zustimmen,leider sehen die meisten Menschen drüber hinweg und wenn sie im Urlaub sind wohl erst recht. Mir gehen die grauenvollen Vorgänge nie aus dem Kopf,denke nur daran wie die Hunde vor der Olympiade alle getötet wurden und das ist ja nur ein Fall von dem wir hörten.Auch Michael Aufhauser ,der Gut Aiderbichl für die Tiere errichtete ist durch eine Tötungsstation auf die Idee gekommen Tiere zu retten. Und ich bin froh das er so prominent ist und dadurch die gutverdienende Prominenz dazu bringen kann mit großzügigen Spenden den Tieren zu helfen. Ist doch egal wie er es macht, Hauptsache ist doch, das Geld für Futter und Unterkunft und Arztkosten rein kommen. Und wenn man auf die Webssite (link darf hier wohl nicht rein,aber wenn ihr googlet "Aiderbichl" dann kommt auch die Website) geht ,erfahrt Ihr Dinge die Ihr nicht glauben könnt ,was Menschen den Tieren antun.
      Guckt doch auch mal bei Google+ rein da gibts immer mal Neues an Fotos und Hinweisen.