Max ist krank

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Max ist krank

      Seit heute früh um kurz nach 5UHr ist Max nur am Kötzeln gewesen.Erst das Futter von gestern und dann nur noch Galle ohne Ende . Nebenbei hat er auch dünneren schleimigen Kot und hat es kraft-oder schmerzmäßig nicht mal geschafft , sein kleines Geschäft ins KaKLo zu machen (genau davor).
      Da es gar nicht besser wurde , habe ich mir einen TA rausgesucht der heute Sprechstunde hat und bin hin. Die Praxis war um 11Uhr ( Öffnungszeit) schon proppe voll und nahezu alle Tierbesitzer hatten ihre Schnupfnasen- oder Durchfall und Erbrechen Tiere dabei.
      Der TA meinte das ein Magen Darm Infekt umgeht , hat sich aber Max gut angesehen und meinte ,das man bei ihm -jung und knackig- nicht von Organversagen ausgehen könne. Max bekam erst einmal ein Langzeit AB , einen Entzündungshemmer und etwas gegen seine Kötzelei. Hier zu Hause angekommen habe ich den Rucksack auf gemacht , aber er wollte gar nicht raus. Pebbles und Patch haben ihn ganz lieb begrüßt und ihn dann in Ruhe gelassen.
      Jetzt ist er endlich aus dem Rucksack raus und liegt unterm Tisch.Er ist wirklich total klapprig der Arme

      meine Patenkatzen : Lilli , Lotti und Lisa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anna ()

    • Re: Max ist krank

      sowas schlaucht ja auch ganz schön, gut, daß er jetzt Medis bekommen hat, die ihm hoffentlich schnell helfen.
      Hilft AB denn bei einem Virus?? Oder ist es ein Infekt?

      Dann drücke ich mal die Daumen, daß sich die anderen nicht anstecken und daß es Max ganz schnell wieder gut geht. :pfotendrück: und :daumen456:


      Patin von Easy
    • Re: Max ist krank

      Da hat es ihn aber richtig übel erwischt, den armen Max!
      Das er klapprig und kraftlos ist, kann ich gut verstehen. Jetzt soll er sich erstmal wieder ausruhen und dann wird das schon weider.
      Hat der TA gesagt, wie lang es dauert, bis es ihm wieder besser geht?
      Gute Besserung für den Süßen! :a4:
      Liebe Grüße
      Daggi


    • Re: Max ist krank

      Kurz nachdem ich hier gepostet hatte , torkelte Max in den Flur und ging zum Wassernapf .Ich dachte er trinkt ,aber nein , sein Kopf fiel in den Wassernapf .Also Kater rausgeholt und schnell in der TA Praxis angerufen das ich komme und schnell hin.Der TA war echt erschrocken wie schlecht es ihm nach dieser kurzen Zeit ging. Dann begann das Dilemma mit dem Blut abnaehmen ,da sein Blutdruck so schlecht war.Er hat an allen vier Beinen ansetzen müssen und doch nicht genug für ein komplettes BB bekommen ,so das nur die Organwerte gemacht werden konnten. Max hat dann angefangen leicht zu krampfen und ist kollabiert, so das er flugs an die Infusion kam.
      Die Blutwerte zeigten , das Max sich im akuten Nierenversagen befindet.Leberwerte minimalst erhöht, kein Diabetis.
      Max bleibt über Nacht in der TA Praxis und morgen werden wir weiter sehen. Ich hoffe das er die Nacht auch übersteht .Der TA weiß bisher nicht woran es liegen kann , das ein so junger Kater ins akute Nierenversagen fällt. Morgen besteht die Hoffnung das sein Blutdruck wieder stabiler ist und ein neues BB gemacht werden kann ,um so heraus finden zu können was er hat.
      Wir brauchen jetzt ganz viele Daumen für Max . :nachdenken:

      meine Patenkatzen : Lilli , Lotti und Lisa