Meine Chinchillas

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Chinchillas

      So, und hier sind sie nun: meine Chinchillas


      Name: Flitz
      Geschlecht: männlich
      Geburtsdatum: schätzungsweise 2005
      Rasse: Langhaarchinchilla
      Farbe: graumeliert
      Besonderes Merkmal: ein Ohr ist eingerissen
      Charaktereigenschaften: kuschelig, schnell, ausgeglichen
      Krankheiten: muss alle 6 Wochen einen Backenzahn abgeknapst bekommen
      Herkunft: aus dem Tierheim
      Gewicht: ca. 400 g
      Wie und wann zu mir gekommen: 28. 9. 2009 mit Auto
      Lieblingsfutter: Apfel
      Lieblingsleckerlis: Nagerdrops
      Lieblingsspielzeug: Heuröhre
      Wie kam der Name zustande: weil er flink ist
      Kosenamen: kuschel



      Name: Flax
      Geschlecht: männlich
      Geburtsdatum: vor 1,5 Jahren ca.... Stand Sept. 2013
      Rasse: Langhaarchinchilla
      Farbe: graumeliert
      Charaktereigenschaften: dominant, kämpferisch, schnappt manchmal in den Finger
      Krankheiten: bisher keine
      Herkunft: privat aus Pankow
      Gewicht: 680 g
      Wie und wann zu mir gekommen: am 13.09.2013 in der Box mit Auto
      Lieblingsfutter: frischer Löwenzahn, Hagebutten,
      Lieblingsleckerlis: Rosinen
      Lieblingsspielzeug: Grasröhre
      Wie kam der Name zustande: hieß eigentlich Sam.
      umbenannt weil Vater von Krümel
      Kosenamen: Der Big Boss



      Name: Krümel
      Geschlecht: weiblich
      Geburtsdatum: 14.06.2013
      Rasse: Langhaarchinchilla
      Farbe: schwarz-grau-meliert
      Charaktereigenschaften: zögerlich, neugierig, lieb, flink
      Krankheiten: noch keine
      Herkunft: privat aus Pankow
      Gewicht: 550 g
      Wie und wann zu mir gekommen: am 13.09.2013 in der Box mit Auto
      Lieblingsfutter: Heu
      Lieblingsleckerlis:
      Lieblingsspielzeug: immer auf den Röhren stehen
      Wie kam der Name zustande: von Flax und Krümel, das waren mal Kinderfiguren in der DDR
      Kosenamen: Kleine Süße




      Patentante von Kira von hexenkatze und Sam von anna

      Schnurrige Grüße von
      calantherosea

    • Re: Chinchis Flitz, Flax und Krümel

      Chinchillas sind so super weich *fett grins
      und man muss echt Ahnung haben um sie gut versorgen zu können, soviel hat man mir schon mal gesagt, auch wegen Durchzug und so.
      Und was sagen deine Miezen zu deinem Dreierteam? Kannst du sie zwischendurch mal frei herumlaufen lassen oder musst du dann Sorgen haben, das ein Chinni mal ohne Schwanz durch die Gegend läuft? :angst1:
    • Re: Chinchis Flitz, Flax und Krümel

      Ja, die Tiere verstehen sich prächtig, auch mit den Katzen.

      auch die Katzen spielen mit ihnen, vor allem Sissi rennt durch die Gegend und durch die Tunnel. Sheila schaut mehr zu.

      Das ist dann total niedlich mit anzuschauen .... wie sie sich gegenseitig belauern.



      hier ist Sissi mit drauf.

      Soll ich über die Pflege und Haltung und Ernährung mal was schreiben?`

      Und einen neuen Thread einsetzen??



      Patentante von Kira von hexenkatze und Sam von anna

      Schnurrige Grüße von
      calantherosea

    • Re: Chinchis Flitz, Flax und Krümel

      Na was für eine süße Bande , ich mag die goßohrigen Gesellen auch sehr.
      Die Freundin von meinem Sohn hatte auch einen .
      Die Krümel hat es mir ja sehr angetan :herzgib:

      Natürlich darfst du eine Thread eröffnen und alles über die Chincillas hier posten :ohja:





      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Re: Chinchis Flitz, Flax und Krümel

      Danke, hab ich gemacht püppi ..

      ja, die Ohren .... wenn sie schlafen, lassen sie die manchmal hängen, da ist der ganze Körper irgendwie schlaff. Und wenn sie munter sind, dann stehen sie und die Tiere kommen auch an die Gitterstäbe und sind nicht mehr aufzuhalten .... bis sie raus können oder es Futter gibt.

      Lustig ist auch, wenn sie die Nahrung in die Pfötchen nehmen, die sind doch so klein. Aber trotzdem verlieren sie nichts .... im Gegensatz zu den Meerschweinchen, die nur mit der Schnauze ihr Futter aufnehmen.



      Patentante von Kira von hexenkatze und Sam von anna

      Schnurrige Grüße von
      calantherosea

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CalantheRosea ()

    • Re: Chinchis Flitz, Flax und Krümel

      Ja, Sandra, das war Flitz ..

      am Montag geht es wieder zum Tierarzt.

      Wir haben nun ein Intervall von 8 Wochen, um seine Zähnchen anschauen und kürzen zu lassen. Ansonsten alles gut.



      Patentante von Kira von hexenkatze und Sam von anna

      Schnurrige Grüße von
      calantherosea

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CalantheRosea ()

    • Re: Chinchis Flitz, Flax und Krümel

      Ich hab mich geirrt, es sind 6 Wochen Spanne ...

      gestern waren wir wieder dort ... es ist nach wir vor so, dass Flitz seine Zähne schief wachsen und sie gekürzt werden müssen.

      Kleine Vorgeschichte: Anfang Januar 2013 bemerkte ich, dass das Fell von Flitz am hinteren Teil des Tieres abgeknabbert war und wir fragten beim Tierarzt, was das für eine Ursache hat. Es stellte sich also heraus, dass er sich selbst masakriert hatte und Fell geschluckt, weil ein Zahn in die Wange ragte. Seitdem gehen wir in Abständen zum Tierarzt um die Zähne überprüfen zu lassen. Die Tierärztin meinte, das hängt mit dem Alter zusammen und kann bei manchen Tieren passieren, dass es eintritt. Wie alt Flitz ist, wissen wir aber nicht, weil das Tierheim, aus dem wir den Chinchilla haben, dies uns auch nicht klar sagen konnte.

      Nächster Termin ist nun zwischen Weihnachten und Neujahr.

      Sein Gewicht liegt unter denen der anderen Tiere .... ca. 365 g.



      Patentante von Kira von hexenkatze und Sam von anna

      Schnurrige Grüße von
      calantherosea

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CalantheRosea ()