Tierschutzverein Kreis Viersen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tierschutzverein Kreis Viersen

      Gestern hatte ich kurz in der Shoutbox angesprochen das ich mit meiner Schwester 6 ihrer Katzen zum Tierschutzverein bringen musste. Meine Schwester hatte 12 Katzen in ihrem Haus denen es dort super ging. Leider konnten sie nicht alle mitnehmen.
      Somit erhielt ich einen Notruf von ihr ob ich helfen könnte. Also kontaktierte ich zunächst die Tiernothilfe von wo wir Dany hatten. Dann fiel mir der Tierschutzverein Kreis Viersen ein von dem wir erst erfuhren als wir den Bericht auf Vox sahen: Ralf Seeger hilft.
      Ich setzte mich also mit der Dame in Verbindung und sie sagte mir zu die Tiere zu nehmen. OK, es gab dann nachher ein paar Kommunikationsprobleme und das ganze zog sich dann bis gestern hin.
      Letztendlich konnten wir aber gestern alle Tiere bei ihr unterbringen. Meine Schwester war sehr am weinen weil auch ihr Lieblingskater, der Freigänger war, dort bleiben musste. Sie hatte schon so viel mit ihm durchgemacht. Einen komplizierten Beckenbruch den er durch einen Unfall erlitt und sie alles tat um ihm zu helfen.
      Doch die Dame des Vereins und ich konnten sie beruhigen und versprechen das die neuen Besitzer die ihn bekommen eventuell ihr mal Fotos zu kommen lassen könnten.

      Speedy, ein quirliger Kater meiner Schwester schaute sich dort ganz gelassen um und ließ sich auch nicht von dem aggressiven Kater der dort auf ein neues Zuhause wartete irritieren. Wisky, so war der Name des Agros, war richtig Agro. :ohja: Kam man ihm zu nah, wurde man attackiert. :cherrysmilies114:
      Nun ja, nachdem wir uns dann noch über eine Stunde dort aufhielten machten wir uns dann wieder auf den Heimweg. Ein schwerer Weg für meine Schwester, aber es blieb ihr keine andere Wahl.
      Ich werde selbstverständlich immer mal wieder auf der Seite kontrollieren wie es aussieht. Noch sind keine Bilder ihrer Katzen auf der Seite.

      Wer von euch Interesse an eines der Tiere hat, die echt total lieb und zutraulich sind, büdde gebt euch einen Ruck. Ich weiß zwar das ihr alle weiter weg lebt, aber vielleicht klappt es ja doch :air_kiss:

      Hier auch mal der Link zum Tierschutzverein Kreis Viersen : tierschutzverein-viersen.de/

      Wir wünschen uns so sehr das die Tiere ein tolles neues Zuhause finden. Die Dame vom Verein macht auch vor der Übergabe Vorkontrollen was ich persönlich auch sehr gut finde. :ohja:


      Lebe und denke nicht an morgen

    • Re: Tierschutzverein Kreis Viersen

      In der neuen Mietwohnung kann sie ihm keinen Freigang geben. Und einen Freigänger umstellen auf reine Wohnungshaltung ist nicht immer einfach oder oft auch unmöglich. Daher musste sie sich auch von ihm trennen. Von den 6 übergebliebenen geht noch eine an privat weg. Ihre Tochter gibt nämlich noch ihre Lieblingskatze an eine Freundin ab. Warum? Keine Ahnung.


      Problem ist auch das der Vermieter nur von 2 Katzen etwas weiß, aber nicht von 6 Katzen die sie mitgenommen hat.


      Lebe und denke nicht an morgen