wie viel Futter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wie viel Futter

      Hallo meine Liebe. Ich bräuchte mal Eure Hilfe.Ich habe zwei 9 Monate alte Wohnungsmiezen bei denen ich mir momentan echt nicht sicher bin ob ich das Futter reduzieren sollte. Sie fressen zusammen momentan morgens um 9 uhr 400g, mittags 13uhr 100g und abends 18 Uhr auch nochmal um die 200-300g.Also im Durchschnitt 400g/Katze am Tag an Nassfutter.Ich habe nur hochwertiges Futter mit min 70% Fleisch ohne Zucker oder Getreide. Trockenfutter bekommen Sie nur hin und wieder nachts mit Fummelbrett etc.Ich habe nun überlegt ob ich Ihnen vielleicht bevor ich ins Bett geh doch noch 5-10g Trockenfutter geben soll damit sie morgens nicht so verfressen sind.Beide sind nicht dick.Was denkt ihr? Bin Eig kein Fan von trockenfutter und Eig sollen sie bis zu nem Jahr ja soviel essen wir sie wollen. Vielen Dank schon mal
    • Re: wie viel Futter

      hallo Tornasol .
      Ich denke das die Menge die Du fütterst absolut ausreichend ist und ich würde zur Nacht kein extra TroFu füttern. Wenn Du ohnehin kein Fan davon bist ,würde ich es weglassen und lieber getrocknetes Fleisch ,wie Entenbruststreifen ,Hühnerbruststreifen o.ä. geben,aber auch davon nicht zuviel.
      Hier bei mir wird gebarft und meine drei Katzen (2x 2,5 Jahre ,1X 9 Monate) bekommen zusammen 500g Barf und das ist mehr als ausreichend.

      meine Patenkatzen : Lilli , Lotti und Lisa
    • Re: wie viel Futter

      hallo Tornasol,
      ich bin einer der seinen Lieblingen,
      soviel Futter zur Verfühgung stellt, wie sie wollen.
      Natürlich bekommen sie nur hochwertiges Nass-und Trockenfutter.
      Ich bin es ja auch gewohnt, zu essen, wann ich Hunger habe. :so2:
    • Re: wie viel Futter

      Ich hab hier so ne kleine Fressmaschine zuhause und kann absolut nicht Futter hinstellen, wann immer matze was möchte.
      Wie das bei jungen Katzen ist weiß ich nicht, aber bei erwachsenen Katzen geht das bestimmt irgendwann in die Breite, wenn sie fressen können was und wann sie wollen.
      Ich glaube auch, wenn Katzen an Fütterzeiten gewöhnt sind, reicht das vollkommen.

      peter in Deinem speziellen Fall mit Ashley würde ich auch Futter hinstellen, wann immer sie fressen möchte. :ohja:
      Liebe Grüße
      Daggi


    • Re: wie viel Futter

      Also 400g NaFu sind schon eine gute Menge, wenn du denkst, das genügt noch nicht und sie sind auch nicht zu dick, dann gib ihnen lieber etwas mehr Nassfutter aber kein Trockenfutter.
      Wie lange man Katzen fressen lassen kann wieviel sie wollen, würde ich nicht so streng am Alter festmachen, es gibt Katzen, die fressen wie verrückt noch mit 3 Jahren und sind trotzdem dürr und es gibt Katzen, die legen sich schon mit 6 Monaten ganz schön zu :liebesschimpfen:
      Grundsätzlich würde ich aber nicht immer Futter stehen haben, den das macht Katzen mäkelig, weil sie ja nie das wirkliche Gefühl kennen mal Hunger zu haben.
    • Re: wie viel Futter

      vielen Dank für die vielen antworten.
      Also noch nehmen Sie nicht zu. Ich werde es wahrscheinlich erst reduzieren wenn ich merke dass sie in die Breite gehen . Die kriegen ja immer zu festen Uhrzeiten ihr Essen und sonst steht kein Essen Rum.Mir ist nur aufgefallen dass sie halt morgens extrem viel essen, ich denke mal weil der Abstand von 18 Uhr bis morgens um 9 uhr schon sehr lange ist. Wenn ich Ihnen jedoch bevor ich ins Bett gehe nochmal 5g Trockenfutter evtl.mit Wasser vermischt geben dann essen sie morgens nicht wie doof.Nassfutter.Ich möchte ich Ihnen um diese Uhrzeit Eig. Keins mehr geben habe irgendwie gelesen das sei nicht gut so spät
    • Re: wie viel Futter

      Es gibt zwar medizinisch/ biologisch keinen Grund, warum so spät füttern schlecht sein sollte aber wenn dann macht es doch keinen Unterschied ob nun Nafu oder TroFu bzw. wenn wäre TroFu nachts schädlich, weil die meisten Katzen da ja auch meist schlafen bei uns und dann das TroFu sehr schwerverdaulich im magen vor sich hinquillt.
      Also wenn du abends noch mal was fütterst dann Nafu!

      Und meine Katzen bekommen schon immer noch mal was um 22 Uhr und die haben keinerlei Schaden davon in den letzten 10 Jahren erlitten :cherrysmilies137:
    • Re: wie viel Futter

      Weshalb sollte ich euch verarschen wollen. Habe einen Rat gesucht ob sie zu viel essen bekommen ob etwas Trockenfutter,weil es das Nassfutter ja reduzieren würde und und und. Wenn ihr euch so fühlt als ob ich euch verarschen wollte tut es mir leid.
    • Re: wie viel Futter

      Ich wollte von Anfang an immer das Beste für meine Miezen und habe mich nächtelang durch Foren etc.gelesen um ihnen Aktes bieten zu können .Ich denke es geht Ihnen prima und sie haben ein tollen und gesundes Leben bei mir. Ich habe einen Rat gesucht und wollte nicht als dumm oder schlecht dargestellt werden. WAS ist das für ein Form bei dem man keine Fragen stellen darf ohne als dumm dargestellt zu werden. y vielen Dank für die Antworten ich wünsche euch noch alles Gute aber für mich hat sich dieses Forum erledigt
    • Re: wie viel Futter

      Also ich kann deinen Beitrag jetzt auch nicht nachvollziehen peter
      Wieso fühlst du dich verarscht?
      Ich konnt da nichts rauslesen von .
      Tornasol hat höfflich seine Fragen gestellt und wir können auch höfflich antworten.
      Und an max seiner Antwort habe ich nicht rauslesen können , das sie sich verarscht fühlt.

      Es tut mir leid Tornasol , das du nun verärgert bist , aber wie du ja gelesen hast sind nicht alle gleich so ,sondern haben deine Fragen höfflich beantwortet.





      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Re: wie viel Futter

      Ja genau da drauf habe ich schon gewartet.
      Dein Komentar pueppi zu meinem Betrag war klar.
      Ich habe in keinster Weise unfreundlich die Fragen beantwortet,
      sondern nur meine Erfahrungen,
      und wenn die was anderes gelesen hat irgendwo soll sie das doch tun,
      und nicht so Zeug fragen, wenn sie es sowie so anderst tut.
    • Re: wie viel Futter

      "[url=../post152185.html#p152185 schrieb:

      25. Jan 2014, 11:46 » Peter[/url]"]hallo max
      rege dich doch nicht so auf,
      die will uns hier doch nur Verarschen.

      Also deine Erfahrung ist das man uns verarschen wollte ?
      peter es gibt vielleicht auch tatsächlich Menschen die das nicht tun.
      Wir haben hier einen Hilfebereich für Gäste und da kann jeder Gast seine Fragen stellen und wenn du denkst das es nicht ernst gemeint ist , dann schreib halt nichts dazu.
      Jedoch mit solchen Behauptungen wie du sie hier schreibst , kann ich den Gästehilfeberich gleich schließen.





      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti