Welches Nassfutter füttert ihr euren Katzen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Welches Nassfutter füttert ihr euren Katzen ?

      Krümel mochte das ( noch)nicht,ich habs ihr mit ihrem Futter zusammengemischt, sie soll ja nicht zu schnell was Anderes essen, damit sie nicht wieder mit Durchfall reagiert, also da misch ich lieber langsam an und irgendwie hat ihr das nicht geschmeckt so. Ich versuchs morgen wieder und wenns nicht klappt dann nicht. War nur eine Dose die ich zur Probe gekauft hab. Cindy isst sowas garnicht, die muss immer Gelee auf dem Essen haben.Pate`mag sie nicht.
    • Re: Welches Nassfutter füttert ihr euren Katzen ?

      Ich kenne das Futter :ohja:
      Dort wo ich einen Tag in der Woche arbeite wird das auch verkauft.
      Das Nassfutter habe ich allerdings noch nicht gekauft.
      Das Trockenfutter benutze ich schon seid 2 Jahren.
      Wie bei jedem Trockenfutter , streiten sich auch hier rüber die Geister ob ja oder lieber nicht.
      Meine mögen es , darum geb ich es ihnen auch, mische jedoch Acana oder Orijen mit drunter.





      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Re: Welches Nassfutter füttert ihr euren Katzen ?

      Hallo Zusammen.
      Also ich füttere alles querbeet. Aber als Trockenfutter da gibt es fast aussschließlich Hills (Sience Plan) Optimal care und Haiball Control.
    • Re: Welches Nassfutter füttert ihr euren Katzen ?

      Die Frage nach dem Futter ... in der Tat eine heikle Angelegenheit. Doch wie mir scheint, geht es hier doch wirklich ruhig und gesittet zu. Keine bösartigen Beleidigungen unterhalb der Gürtellinie, niemand wetzt das Messer ... prima :dh:

      Dann werde ich mich auch mal beteiligen.

      Bei uns gibt es im täglichen Wechsel diverse Sorten, aktuell sind es diese:
      ~ Bozita
      ~ Opticat (nur das gelbe), Eigenmarke von Lidl
      ~ Cachet Select (nur die 200g Dosen), Eigenmarke von Aldi
      ~ Mac's
      ~ Landfleisch
      ~ Vet Concept

      Ich bin aber immer am gucken und spechten, was es sonst noch so auf dem Markt gibt, was in mein Beuteschema rein passen würde. Felix ist Gott sei Dank nicht mäkelig und frisst wirklich alles, was ich ihm serviere. :a7:
    • Re: Welches Nassfutter füttert ihr euren Katzen ?

      Mittlerweile bin ich wieder am durchprobieren, zeitweise hat sie ja Felix total gerne gefressen aber mittlerweile frisst sie das gar nicht mehr. Dann gab es zwischen durch dieses neue von Whiskas das gegrillte, das ist mittlerweile auch nicht mehr der Hit. Zwischen durch füttere ich immer mal Shiny Cat aber das rührt sie momentan auch nciht an. Das von Perfect Fit Inhome das frisst sie doch ab und an mal ganz gerne aber nur mit Gelee.
      Hab ihr dazu nun Royal Canin Trockenfutter bereit gestellt und zur Abwechslung dann immer mal von Felix, oder von Aldi das Trockenfutter das frisst sie auch ganz gerne. Hab auch Purina One des öfteren mal aber das ist momentan auch nicht so der Hit.
      Hab jetzt NaFu Almo Nature und von Multifit was gekauft, bin gespannt ob sie es frisst. Hab auch von einer anderen Marke so Exotic Marken gekauft also mit Büffel und Strauss mal sehen, bisher ist sie da auch noch nicht ran gegangen obwohl das genauso verarbeitet ausschaut als wenn wir das gemacht hätten und riecht auch wirklich so als wenn wir das gekocht haben. Kostet auch so ein Beutel gut 1,20 Euro aber na ja was macht man nicht für die Katz :)
    • Re: Welches Nassfutter füttert ihr euren Katzen ?

      "Melody" schrieb:

      Cachet Select, gibt es hier bei Aldi leider garnicht. :nein:



      Das gibt es auch nur bei Aldi Süd. In Deiner Region müsste Aldi Nord sein und dort gibt es dann das vergleichbare Lux.
    • Re: Welches Nassfutter füttert ihr euren Katzen ?

      "Felis" schrieb:

      "Melody" schrieb:

      Cachet Select, gibt es hier bei Aldi leider garnicht. :nein:



      Das gibt es auch nur bei Aldi Süd. In Deiner Region müsste Aldi Nord sein und dort gibt es dann das vergleichbare Lux.



      Stimmt leider. Aber das ist wirklich gut - sieht auch lecker aus und riecht gut - finde ich zumindest lach
      Das Lux finde ich - bzw. finden unsere Katzen nicht so klasse.

      Wir haben das Glück in Essen Aldi Nord und in Mülheim oder Düsseldorf Aldi Süd zu haben.

      melody, wenn Du lach besser die Katzen lach mal probieren wollt, ich kann Dir gerne mal ne Dose oder zwei schicken :ohja: Und wenn die es mögen, dann packen wir ein großes Carepaket lach


      Liebe Grüße
      Anja
      Stolze Patin von dem süßen Miauw
    • Re: Welches Nassfutter füttert ihr euren Katzen ?

      Monatelang habe ich versucht meine Katzen an das LUX zu gewöhnen, aber es hat nicht sollen sein.
      Die Trockenfutterjunkis haben grundsätzlich nur die Soße runtergeleckt, den Rest durfte ich nach Stunden entsorgen.
      Das wurde mir dann zu doof, weil es auch mächtig ins Geld ging.
      Dann fand ich diese Beutelchen von Felix und siehe da, es wurde alles bis auf den Letzten Rest aufgefuttert.
      Ja ich weiß... diese Sorte ist auch nicht das Gelbe vom Ei, aber immerhin noch besser als nur Trofu.
      (Meine Lili starb nämlich mit knapp 15 Jahren an Nierenversagen und wir wissen bis heute nicht, ob es am Trockenfutter gelegen hat. Das erste mal wurde sie mit 2 Jahren Nierenkrank, von da an gab es für sie nur Nierenfutter. Der TA gab ihr noch 3 Monate aufgrund der schlechten Nierenwerte...... Sie hat uns aber vom Gegenteil überzeugt und starb nicht.)

      Und jeden Sonntag gibt es gedünstetes Seelachsfilet. Dieses "Ritual" mache ich seit 18 Jahren und es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie es den Katzen schmeckt.
    • Re: Welches Nassfutter füttert ihr euren Katzen ?

      "Anja" schrieb:

      Hm meine Miezen bekommen querbeet, Netto-Futter, Aldi, Lidl, aber auch Whiskas, Felix und Kitekat. Leber gibts immer dann wenn ich welche esse, so 2x pro Monat, da wird eine Scheibe mehr gekauft und dann verfüttert, leider mögen Karli und Eric diese gar nicht, Joey und Scotty schlagen sich fast darum.
      Und dann gibts einmal die Woche Rindfleisch, frisch vom Metzger... das eignet sich aber auch gut zum einfrieren wenns Tabletten gibt, Tasche reinschneiden und dann kommt die Tablette auch in die Katz :)
      Ab und an gibts auch Seelachsfilet, dieses dämpfe ich bis es gar ist und dann hab ich hier nen Wettkampf: Wer schafft es am meisten zu erwischen :)


      Das oben hab ich nie nie geschrieben :)) *schäm*
      Inzwischen sieht es hier komplett anders aus:
      Ich füttere Landfleisch, Bozita (Elch, den lieben sie über alles), Animonda Carny, Schmusy, das Futter vom Futtershuttle seit heute, Carat, Leonardo, ab und an mal das Futter von DM (zuckerfrei) und ab und an nehme ich ein paar Dosen Multifit mit die inzwischen auch zuckerfrei sind. Meist barfe ich aber, nur im Sommer gibts mehr Dose wegen dem Versand. Fleisch aus dem Supermarkt oder vom Metzger ist mir einfach zu teuer, und bei der Hitze bestelle ich nicht, ich hole nur so ca 10kg Rind vom Schlachthof pro Monat (pro Tag brauche ich ja für alle über 1 Kg) und die Dosen sind dann halt Abwechslung, weil immer nur Rind ist langweilig :)