Loise rupft sich ihr Fell raus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Loise rupft sich ihr Fell raus

      das was ein Schock am Donnerstag Abend als ich nach Hause kam. Loise hat sich eine handgroße Fläche Haare rausgerupft. Und Jacky hat an den Vorderbeinen dünnes Fell viel mir auf. Bin ab in die Tierklinik und habe alle 3 Katzen mitgenommen. Jetzt haben meine Katzen einen Pilzbefall. :cray:
      Bei Happy ist nichts zu sehen. Alle 3 Tiere haben eine Pilzimpfung bekommen die in 14 Tagen wiederholt werden muss. Das waren gleich mal 240 Euro...
      Eine Hautabschabung wurde zur Untersuchung abgenommen. Beim Pferd kenne ich das mit der Pilzimpfung bei Katzen seither noch nicht. Hat Jemand Erfahrung damit? Ich konnte nun beobachten dass sich Loise nicht mehr das Fell rupft und Jacky sich nicht mehr kratzt. Nebenwirkungen konnte ich keine beobachten. Das beste kommt noch: Jetzt habe ich Pilzbefall *stöhn* War beim Arzt und habe eine Lösung die ich an 3 aufeinanderfolgenden Abenden nach dem Duschen anwenden soll. Die Lösung bleibt über Nacht drauf und am morgen wird die abgeduscht. Dann soll der Pilz weg sein. Bin gespannt....
    • Re: Loise rupft sich ihr Fell raus

      als ich damals (1990) meinen Regenbogenkater Lütcher bekommen habe, hat der uns einen Pilz mit angeschleppt. Mein Erstkater und ich auch haben diesen "geerbt". Damals gab es eine Salbe für den Kater, die nicht geholfen hat, weiß ich noch. Dafür habe ich ihm dann meine Salbe, die ich verschrieben bekommen habe, auf die Stelle geschmiert und nach 3 Tagen war alles vergessen.

      240 Euro sind eine Menge Holz, puh.

      Ich drücke die Daumen, dass Ihr das damit in den Griff bekommt
      Liebe Grüße die Flusenbande und Danny
    • Re: Loise rupft sich ihr Fell raus

      Die Katze meiner Freundin hatte das auch mitgebracht und alle Menschen damit angesteckt .

      Ich bin damals erst hingefahren , als es hieß es wäre nicht mehr ansteckend , aber von wegen ich hab den auch bekommen.
      War aber bei mir nach einer Woche wieder weg wogegen die Familie von meiner Freundin Wochenlang damit zu tun hatten.

      Die Katze musste gebadet werden weiß aber nicht mehr was die noch alles bekommen hatte , das Fell wurd ratze kurz geschnitten und die Menschen haben Salbe bekommen.


      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Re: Loise rupft sich ihr Fell raus

      Die Impfung wirkt schon. Loise rupft nicht mehr... Ich habe mich nun auch angesteckt und vom Arzt ein Duschgel bekommen dass ich auf den nassen Körper einreiben muss und es über Nacht drauf lassen. Das muss ich 3 Tage anwenden und dann soll ich Pilzfrei sein. Gestern war das erste Mal, hatte heute schon wenig Juckreiz. Ich würde Katzen wieder impfen wenn ein Pilz auftritt. Habe Bekannte die machen nun schon ein halbes Jahr mit verschiedenen Pasten rum und bekommen den von ihren Tieren nicht weg. Die Impfung ist denen zu teuer.
    • Re: Loise rupft sich ihr Fell raus

      das ist etwas was man wirklich nicht braucht,aber gut zu wissen das impfen sofort gut wirkt.Ich würde auch lieber etwas mehr ausgeben im Falle eines Falles-
      Gute Besserung weiterhin :daumen456:

      stolze Patentante von Minka und Fuzzy

      und für immer im Herzen Minki,Garfield,Rudi und Emma

    • Re: Loise rupft sich ihr Fell raus

      Gestern waren wir wieder in der Tierklinik und Loise wurde Blut genommen, da sie jetzt noch zusätzlich niest. Es hat sich herausgestellt dass sie einen hohen Kalziumwert hat. Der TA vermutet einen Tumor, wir haben sie stationär dort gelassen und sie wird heute komplett untersucht. Ich hoffe dass der Befund nicht allzu schlimm ist.... Loise ist erst 3 Jahre... Kennt das Jemand von Euch einen erhöhten Kalziumwert? Ist das wirkich auf einen Tumor zurückzuführen?

      Bin gerade fix und alle, Loise tut mir so Leid...
    • Re: Loise rupft sich ihr Fell raus

      ich drücke ganz fest die Daumen dass sich dieser Verdacht nicht bestätigt. Ein erhöhter Kalziumwert kann ein Hinweis sein, kann aber auch andere Ursachen haben. Ich kenne mich damit nicht aus.
      Vielleicht hängt dieser erhöhte Wert ja auch mit den Medis gegen Pilz zusammen. Ich hoffe es für Loise und Dich.
      :knuddel:


      Patin von Easy
    • Re: Loise rupft sich ihr Fell raus

      Habt vielen Dank fürs Daumen drücken, es hat geholfen. Loise hat keinen Tumor. Sie wurde mehrfach geröntgt, Unltraschall wurde gemacht und ein Abstrich im Rachen wegen des Schnupfens. Woher nun der hohe Kalziumwert kommt wissen wir nicht. Sie bekam eine Immunstimulans, die Tierklinik meldet sich wenn der Abstrichsbefund da ist. Ansonsten muss man bei ihr das Blut in 3 Wochen nochmal kontrollieren. Jetzt bin ich erstmal erleichtert und hoffe dass sich die Werte bis zum nächsten Mal verbessern und sie nichts ernsthaftes hat. Naja fit sieht sie nicht aus, sie hatte heute auch eine Narkose bekommen. Wäre schön wenn sie bald wieder fit wird. In letzter Zeit waren es genug Aufregungen, bei mir Privat, hoffe es wird mal ruhiger.
    • Re: Loise rupft sich ihr Fell raus

      Das ist doch schon mal supi, dass sie einen Tumor ausschließen können.
      Ich drücke die Daumen, dass sich die Blutwerte wieder normalisieren und natürlich gute Besserung für Loise.
      Bei so einem Untersuchungsmarathon darf sie jetzt auch erstmal fertig sein.

      Gib mal ganz viele Knuddler weiter :a4: und verlier den Mut nicht, es kommen auch wieder bessere Zeiten. :gruppknud:
      Liebe Grüße
      Daggi