Janya und ihre Baustellen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Janya und ihre Baustellen...

      Dann war es doch gut das ihr mit ihr zum Schallen gefahren seid , auch wenn das Ergebniss nicht so prikelnd ist , aber mit dem Medi kann das jetzt nur besser werden .

      Ich drück die Daumen das es gut anschlägt und es ihr bald wieder gut geht .





      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Re: Janya und ihre Baustellen...

      @Danny:
      Ich hoffe auch, daß es ihr damit schnell wieder besser geht.

      @Matze:
      Herzrhythmusstörungen sind nicht schön, da hast Du Recht und ich hoffe, daß das Atenolol gut hilft, daß ihr Herzchen gleichmäßig schlagen kann. In einem halben, spätestens in einem Jahr ist Kontrolle angesagt, aber auch durch das Abhören kann man ja schon eine erste Aussage treffen, ob ihr Herz nun gleichmäßig(er) schlägt. Ich bleibe am Ball, natürlich.

      @Pueppi:
      Danke Dir.
      Ich denke auch, es war gut, den Termin vorzuziehen und letztlich habe ich ja nun zwei TA-Meinungen und je eher etwas erkannt wird, ja meist umso besser.

      Ich hoffe nun mal, daß ihr das Medikament gut hilft; vielleicht einfach nur die Dosierung nochmal angepasst werden muss.
      Viele liebe Grüße Syrna
      mit den beiden Sibi-Damen Sweety und Leonie

      mit ihren Sternen Syrus (*2003-20.08.2013) u. Janya (*2007-11.9.2015) für immer im Herzen
    • Re: Janya und ihre Baustellen...

      Oh Janya was muß ich da über dich und dein Herzchen lesen, das ist aber gar keine schöne Nachricht.
      Herzrythmusstörungen sind für uns Menchen schon nicht angenehm aber wir wissen wenigstens was mit uns los ist, ein Tier hingegen weiß nicht warum es ihm schlecht geht. Meine süße Janya tust mir so leid du mir natürlich auch Bärbel wirst dir sicherlich sehr viele Gedanken um die süße machen.
      Es ist aber schön zu lesen das ihr neues Medikament wohl anschlägt und sie es nun auch verträgt.

      Janya du süße sag deiner Dosine das sie dich täglich ganz lieb von mir knuddeln soll. :a4:


      Für immer im Herzen meine Sternchen Saelem, Balu, Attax, Redcliff und Hündin Shiela.
    • Re: Janya und ihre Baustellen...

      Du, liebe Patentante Mel,

      ich sage Frauchen nun täglich, daß sie mich von Dir knuddeln soll und das macht sie auch.

      Und Frauchen und der TA, die passen schon auf mich auf, daß es mir möglichst gut geht, vielen Dank, daß Du an mich denkst :cherrysmilies137:
      Und ich glaube, wir sind auf einem guten Weg im Moment, und es gibt ja GsD. Tabletten und das Dosieraerosol, damit mein Herz und Lunge/Bronchien gut/besser arbeiten können. Ich mag zwar keine TA-Besuche, welche Katze mag die schon, aber der wird auch mal gucken, wie es mir geht. Ich mag den TA, außer die Untersuchungen natürlich, aber der mag mich auch gerne, dann kuscheln wir mal für einen Augenblick. :gruppknud: Deine Katzenpatin Janya
      Viele liebe Grüße Syrna
      mit den beiden Sibi-Damen Sweety und Leonie

      mit ihren Sternen Syrus (*2003-20.08.2013) u. Janya (*2007-11.9.2015) für immer im Herzen
    • Re: Janya und ihre Baustellen...

      Hi, Ihr Lieben,

      ich wollte mal erzählen, daß ich am vergangenen Freitag Janya habe nochmal Allgemeinuntersuchen lassen und ihr Herzchen hat sich schonmal deutlich besser angehört, TA war zufrieden. Natürlich wird mal ein Schall folgen usw., aber allein vom Abhören her ist das schonmal toll so. Da habe ich mich für meine Süße dolle gefreut.

      Und sie scheint das Atenolol wirklich gut zu vertragen, meine Maus.
      Viele liebe Grüße Syrna
      mit den beiden Sibi-Damen Sweety und Leonie

      mit ihren Sternen Syrus (*2003-20.08.2013) u. Janya (*2007-11.9.2015) für immer im Herzen
    • Re: Janya und ihre Baustellen...

      Das ist eine tolle Nachricht hoffentlich bleibt Janya weiterhin stabil. :daumen456: :gedrcktPftc:

      Janya wirst du auch immer brav von deiner Dosine im Auftrag von mir jeden Abend geknuddelt?


      Für immer im Herzen meine Sternchen Saelem, Balu, Attax, Redcliff und Hündin Shiela.
    • Re: Janya und ihre Baustellen...

      Lieben Dank Euch Allen, auch für Euer Pfotendrücken,

      ich freue mich sehr für meine Janya, daß es ihr augenscheinlich (für ihre gesundheitliche Situation) wirklich gut geht im Moment und sie die Medikamente alle gut verträgt. Wir sind wohl auf einem guten Weg mit ihr :)

      Bis auf die erste Nacht mit den heftigen Nebenwirkungen vom Atenolol (Beta-Blocker, hatte ja darüber geschrieben in einem Extra-Thread) wurde es dann ja auch tagtäglich besser mit ihr, da konnte man richtig zugucken. Hatte auch meinem TA davon berichtet und andere Patientenbesitzer haben ihm dasselbe erzählt. Das kam ihm bekannt vor. Scheint also durchaus eine vorkommmende "Erstreaktion" auf das Medikament zu sein.
      Aber wichtig ist jetzt, einfach zu schauen, daß sie nun gut eingestellt bleibt.

      Nun hoffe ich, bekommen wir ein bißchen Ruhe in ihre Gesundheit, daß sie wenigsten eine ganze zeitlang stabil bleibt.

      @Mel,
      Janya bekommt täglich ihren Knuddler von Dir ausgerichtet ;-), na klar.
      Viele liebe Grüße Syrna
      mit den beiden Sibi-Damen Sweety und Leonie

      mit ihren Sternen Syrus (*2003-20.08.2013) u. Janya (*2007-11.9.2015) für immer im Herzen