Lucys Kehlkopf ist dick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lucys Kehlkopf ist dick

      Seit Wochen mache ich alle Katzenbesitzer verrückt, dass sie mal ihre Katze(n) am Hals betasten sollen, ob da auch eine dicke Wölbung ist. Klar, da sitzt der Kehlkopf aber vorher hatte ich ihn nie so dick gespürt. Bei anderen Katzen war meistens gar nix zu fühlen. Und da Lucy ja doch dick ist, ist das schon ungewöhnlich.

      Da ich neues Cortison brauchte, habe wir sie heute einfach mitgenommen zur TÄ.

      Rausgekommen ist, dass sie nun ganz schlechte Zähne hat, die saniert werden müssen. Davon können die Bakterien in den Hals/Rachen gelangen und auch die Lymphknoten dick machen.
      Die TÄ sagte aber auch, dass ihr Kehlkopf sehr prägnant ist.

      Nun machen wir im Mai einen Termin zur Sanierung der Zähne. Ich habe jetzt schon Bammel, weil Lucy ja auch schlecht Luft bekommt wegen dem Asthma
      Liebe Grüße Lucy, die Flusenbande und Danny

      Patentante der süßen Lilly von Christel

    • Re: Lucys Kehlkopf ist dick

      Ach danny, noch so eine sch.... Nachricht.
      Das wird schon alles gut gehen im Mai. :ohja:
      Ich drück die Daumen und wünsche der Süßen gute Besserung. :a4:

      Hat die TÄ gesagt, was das für Konsequenzen hat, wenn der Kehlkopf prägnant ist, bzw. hat sie gesagt, wovon das kommt?
      Liebe Grüße
      Daggi


    • Re: Lucys Kehlkopf ist dick

      danny, das wird bestimmt gut gehen im Mai. Es ist wichtig, dass die Zähne gemacht werden. Die TA hat ja schon gesagt, dass es von den Bakterien kommen kann und da sieht man, wie wichtig es ist, die Zähne in Schuß zu halten.
      Kann aber auch deine Sorge verstehen wegen dem Asthma und der Narkose. Aber deine TA kennt ja GsD Lucy und wird entsprechend vorsichtig sein.
      Drück die süße mal von mir ganz lieb . :a4:
      LG,
      Claudia
    • Re: Lucys Kehlkopf ist dick

      es wird schon alles gut gehen,Lucy packt das mit Sicherheit,denke auch,da die TÄ Lucy gut kennt
      wird sie die Narkose dementsprechend dosieren,auch von mir kommen noch Knuddler
      für Lucy dazu

      :knuddel: danny

      stolze Patentante von Minka und Fuzzy

      und für immer im Herzen Minki,Garfield,Rudi und Emma

    • Re: Lucys Kehlkopf ist dick

      ach arme Lucymaus, aber wenn die Zähne wieder ok sind, geht es ihr bestimmt besser. Wir drücken die Daumen, dass alles gut geht.
      War deine TÄ wieder da?
      Wo sitzt die Schwellung, eher seitlich? Habe sofort bei Tabby gefühlt, weil die ja auch an einem Backenzahn dollen Zahnstein hat, Aber ihr Hals ist so dünn, dass ich fast mit Daumen und Zeigefinger rumkomme.


      Patin von Easy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jujani ()

    • Re: Lucys Kehlkopf ist dick

      wollte mal kurz berichten. Vor zwei Wochen hat Lucy ja das Langzeit-AB bekommen. Dadurch ist weder der Kehlkopf kleiner geworden noch hat sie weniger gesabbert. Ihr geht es so gut. Natürlich schnauft sie häufig und bekommt schlecht Luft.
      Im Moment möchte ich tatsächlich eher auf das Röntgenbild bestehen, bevor sie operiert wird
      Liebe Grüße Lucy, die Flusenbande und Danny

      Patentante der süßen Lilly von Christel

    • Re: Lucys Kehlkopf ist dick

      Schade das es nicht wirklich besser geht.Ich würde wohl auch auf ein Röntgenbild bestehen ,wenn sie noch schlecht Luft bekommt und ihre OP ansteht.Knuddel an die süße Maus. :a4:

      meine Patenkatzen : Lilli , Lotti und Lisa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anna ()