Katti hatte einen Abszess

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Katti hatte einen Abszess

      Es ist normal, dass Katti bei warmen Wetter den ganzen Tag draußen ist. Zwischendurch kommt er immer mal rein um zu fressen. Die Nächte verbringt er drinnen. Die Nacht von Samstag auf Sonntag blieb er draußen, kam aber Sonntag kurz zum Fressen. Gegen Abend habe ich ihn das letzte Mal gesehen. Die Nacht von Sonntag auf Montag hat er wieder draußen verbracht trotz strömenden Regen. Montag Mittag sah ich ihn kurz und konnte sehen, dass er was am Hals hatte, eine kahle Stelle aus der Flüssigkeit auslief. Leider konnte ich ihn nicht fangen. Stunden später lag er unter einen Busch und lief auch nicht weg. Er hatte einen grossen Abszess seitlich am Hals. Der Abzess hatte sich schon geleert, nässte aber noch. Zum Glück konnte ich sofort zum Tierarzt. Die TÄ meinte, es wäre gut, dass schon alles raus ist. Es wurde gesäubert. Es wahr höchstwahrscheinlich eine Bissverletzung. Leider hatte Katti sehr hohes Fieber 41,2. Er bekam ein Combimittel gegen Fieber-Schmerzen und ein Langzeit-Ab gespritzt und die Höchststrafe "Hausarrest". 2 Std. hat er Zuhause geschlafen, dann war er wieder fit. Donnerstag nochmal zur Kontrolle. Wie ein Hausarrest im Sommer mit Katti abläuft schreibe ich nochmal extra 8) .


      Patin von Easy
    • Armer Katti. Erst Schmerzen, dann zum TA und zu guter Letzt auch noch Hausarrest. Dich hats aber schlimm getroffen.

      Verletzter kater unter Hausarrest im Sommer . . .da kann ich auch ein Led von singen.
      Maxe wurde zweimal von nem Bisam gebissen, da liefs auch so ab.
      ich liebe zwei Wesen die kratzen
      meine Rosen und meine Katzen


      Patentante von LadySheila und Sissi von CalantheRosea
      und den Flusen-Buben von Danny
    • Oho das kann ich mir ja lebhaft vorstellen ,wie Katty auf den Hausarest reagiert :smilie12: :gefängnis:
      Da hatte er aber doch hohes Fieber bekommen von dem Abzess , gut das du ihn dem Tierarzt vorgestellt hast.
      Ich hoffe sehr das es meinem Patenkatzle bald wieder gut gehen wird :gute-besserung19-2:


      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Hausarrest im Sommer ist schon blöd. Zuerst, direkt nach dem Tierarztbesuch, hat Katti 2 Stunden auf dem Balkon geschlafen. So fest, daß er gar nicht gemerkt hat, daß eine Amsel um ihn herum gepickt hat. Ich habe natürlich aufgepasst. Nach den 2 Stunden war er wieder total fit, hat erstmal viel gefressen. Dann ist er vom Balkon ins Schlafzimmer gesprungen. Eigentlich ist unser Schlafzimmer katzenfreie Zone, aber dort ist es kühl, deswegen durfte er. Dann war er auf dem Bett und hat auf meinem Laken etwas Wundsekret tropfen lassen. Also neues Spannbettlaken drauf. Am nächsten Morgen überall Fell im Wohnzimmer. Katti reißt sich das Fell aus, wenn er Wut und Streß hat. Da die Wunde trocken war, durfte er wieder ins Schlafzimmer. Eine Fehlentscheidung. Wieder alles voll Fell auf meinem Bett, alles spielt sich auf meinen Bett ab X( und vor Wut hat er auf meines schönes Daunenbett gepinkelt. Nun ist das Schlafzimmer wieder für Katti gesperrt. Überhaupt müssen wir immer entscheiden, wo machen wir ein Fenster auf, dann muß aber die Tür zu. Wie gewöhne ich der Amsel ab den ganzen Balkon nach Resten abzusuchen, wenn Katti nur 1 Meter entfernt liegt und Stilaugen kriegt. Sogar an den eingeweichten Mehlwürmern hat er sich schon vergriffen Obwohl ich das Futter weggeräumt und den Balkon auch gefegt habe, kommen diese Kamikaze-Amseln immer wieder und suchen alles nach ihren geliebten Rosinen ab. Also eine prov. Barriere gebaut, nützt nicht viel - Amseln kann fliegen und Katti kann springen. :D Hoffentlich gibt die TÄ morgen Mittag grünes Licht für Freigang. So sieht das übrigens aus. Wir wissen nicht wer oder was ihn an die Kehle wollte, eine andere Katze vermutlich nicht.armerkatti1.jpg


      Patin von Easy
    • Ja das ist ja viel Haut zu sehen . Das hat ihn sicher stark gejuckt das er das Fell so abgekratzt hat.
      Da ist Katti aber echt schnell beleidigt, wenn er schon nach einem Tag auf dein Bett pinkelt .
      Mein lieber Patenkater das war aber jetzt wirklich nicht so nett von dir wo es deine Dosine doch nur gut mit dir meint :smilie117:
      Ich hoffe du bekommst morgen wieder die Erlaubnis zu deinem Freigang :daumen:


      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • achherrje armer Katti
      Stubenarrest und das bei der Hitze....
      Für einen Katzenzahn kommt mir das Loch fast ein bisken klein vor, wer weiss mit was er sich da angelegt hat....
      Aber mit dem Langzeit AB is er gut versorgt und die Wunde sieht ja auch schon ganz gut aus. Fieber hat er bestimmt nicht mehr, hat ja auch Appetit.
      Für das Wundsekret auf dem Laken kann er ja nix und das mit dem Fell is ja nich sooo schlimm, aber aufs Bett pieseln is natürlich nicht akzeptabel. Also Stubenarrest dann auch noch ohne Schlafzimmer.
      Hoffentlich darf er bald wieder raus.
      Ich drück die Daumen

      Alles Liebe von Andrea,
      stolze Patentante vom allerallerliebsten Patch, dem Berliner Terminator
      und Habibi Schatz, Hui Buh Gespenst, und Lilli Fee