Boomer muss zum Tierarzt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Danny schrieb:

      der arme kleine Mann. Ich drücke für die Biopsie die Daumen :daumen: :daumen:

      Warum wurden ihm nicht gleich alle Zähne gezogen?
      das ist eine gute Frage. Ich nehme an, sie wollten ihn nicht noch mehr belasten. Er wiegt nur noch 5,5 kg! Hat aber immer gefressen. Verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Muss ich beim nächsten Gespräch ansprechen! Heute hat er noch garnicht gefressen, trotz Schmerzmittel. Aber ausgiebig mit mir geschmust hat er.
      Benji meidet seit gestern seinen Bruder. Ich nehme an, es ist der doch intensive Fremdgeruch, durch die Behandlung. Das wird sich hoffentlich wieder geben.
      Hanna und Ihre Rasselbande

      "Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe, ich schwör's Euch!" Rainer Maria Rilke
    • Neu

      ab mittags hat Boomer wieder gefressen.
      Boomer trägt sogar schon wieder seine Mäuse durch‘s Haus. Nur Benji ist immer noch verschreckt. Naja, so ist er halt, ein Angsthäschen eben. Er wird wahrscheinlich noch ein zwei Tagen durch‘s Haus schleichen. Dann müsste es wieder gut sein. Nur dumm, dass Boomer ja nächste oder übernächste Woche wieder in die Klinik muss. Dann hat er wieder einen anderen Geruch an sich, wenn wir ihn wieder Nachhause holen und die Gaudi geht Bohn vorne los.
      Hanna und Ihre Rasselbande

      "Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe, ich schwör's Euch!" Rainer Maria Rilke
    • Neu

      Ach je , armer Boomer , gleich so viel Zähne weg . Wenigstens frisst er schon wieder .
      Versuche doch mal , beide mit Thunfischwasser abzureiben . Man braucht nicht viel und es hilft meist gut , das sich beide wieder " riechen " mögen.
      Weiterhin :daumen: und :gedrueckt: :gedrueckt: :gedrueckt: :gedrueckt: für nächste Woche

      meine Patenkatzen : Lilli , Lotti und Lisa
    • Neu

      vielen Dank, dass ist lieb von euch. Mal sehen was nächste Woche der Befund sagt.

      Nachdem ja nun fest steht, das Boomer FORL hat, habe ich mir Benji‘s Zähne mal, soweit wie möglich, angeschaut und ich denke, er hat auch FORL. Nun graut mir schon jetzt davor, wenn er in den Kennel muss. Den mag er nämlich, seit er seinen Hotspot hatte garnicht. Beim letzten Mal hat er mich so gebissen, das ich es vom Arzt versorgen lassen musste und 10 Tage AB einnehmen musste. Mal sehen, wie ich ihn austricksen kann.
      Hanna und Ihre Rasselbande

      "Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe, ich schwör's Euch!" Rainer Maria Rilke
    • Neu

      Tja, der Kennel ist ein rotes Tuch für Benji. Wenn er ihn nur sieht, geht er Stiften, da helfen auch seine heiß geliebten Schmackos nicht! Mal sehen, was mir dazu noch einfällt. Auch Boomer hat sich beim letzten Mal schon mehr gewehrt, als ich ihn reingesetzt habe. Autofahren mögen sie Beide nicht, da müssen sie immer in allen nur erdenklichen Tönen maunzen.
      Mögen eure Katzen Auto fahren?
      Hanna und Ihre Rasselbande

      "Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe, ich schwör's Euch!" Rainer Maria Rilke
    • Neu

      Wir können vor allem Sheila auch nur mit vereinten Kräften in den Käfig schieben,
      dann maunzt sie herzerweichend in allen Tönen ... sonst gibt sie nie viel Laut,
      aber aber dem Rückweg - ob nun mit Auto oder auch getragen - ist dann wieder Ruhe.

      Ich drück dir die Daumen rasselbande , dass du es hinbekommst und sie überreden kannst,
      es ist ja notwendig, der Gang zum Tierarzt - da müssen sie durch .. :( :knuddel1:






      Patentante von Kira von hexenkatze und Sam von anna

      Schnurrige Grüße von
      calantherosea