Vet Concept Sensitive und Indoor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vet Concept Sensitive und Indoor

      Meine Katzen hatten über ein halbes Jahr das Royal Canin Veterinary Diet Feline Gastro Intestinal Fibre Response bekommen. Sie hatten ein Futter mit hohem Protein Gehalt nicht mehr vertragen.

      Das half ganz gut. Jetzt wollte ich mit Rücksprache vom TA das Futter wechseln. Und bin nun bei Vet Concept gelandet.
      Habe das sensitive und das Indoor bestellt. Das sensitive wird vertragen.
      Das Indoor mache ich erst auf wenn das sensitive leer ist. Dazu kann ich noch nichts sagen.

      Kennt das Futter Jemand?

      Normales Nassfutter fressen sie gar nicht. Nur das Cosma pure oder Also nature. Anderes schauen sie nicht an.
      Deshalb ist es wichtig dass sie durch das Trofu genügend Vitamine und Mineralstoffe und das Taurin aufnehmen.

      Von dem Cosma fressen die Katzen zu dritt gerade mal 200 Gramm am Tag. Das ist eher ein Leckerlie. Was sie noch fressen ist gekochtes Fleisch, aber auch da dürfen sie nicht zuviel davon bekommen.

      Wir hatten lange und Vieles durch, bin froh dass es eine Lösung gegeben hat.
      Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik.
    • oh je, wenn die Katzen mäkeln oder gar ein Futter dann nicht mehr vertragen... Ich kenne beide TF nicht. Drück dir aber die Daumen, dass du doch noch ein Nassfutter findest, dass ihnen schmeckt und ihnen auch bekommt. :daumen: Von dem Almo bzw. Cosma gibst du ihnen da mehr die Fischprodukte? Es ist ja eigentlich ein Widerspruch, dass sie das mögen und vertragen aber bei dem anderen - was auch immer das für ein Futter dann war - wegen des hohen Proteingehaltes nicht mehr vertragen haben (bei den Fleischsorten meine ich)
      LG,
      Claudia
    • Ich bestelle für Take it da das Nierenfutter.
      Seid dem ich das hier habe , wollen sie kein anders Trofu mehr .
      Obwohl sie so gerne das Purizon gefressen haben , bleibt es nun sehr lange im Napf stehen.
      Ich hab auch schonmal Nassfutter mitbestellt, aber das wollte hier keine fressen.


      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Claudia schrieb:

      Von dem Almo bzw. Cosma gibst du ihnen da mehr die Fischprodukte? Es ist ja eigentlich ein Widerspruch, dass sie das mögen und vertragen aber bei dem anderen - was auch immer das für ein Futter dann war - wegen des hohen Proteingehaltes nicht mehr vertragen haben (bei den Fleischsorten meine ich)
      hab ich auch gerade gedacht. Soweit ich weiss, hat das Ergänzungsfutter z.B. Cosma Huhn ein sehr hohen Proteingehalt.
      Ich hatte damals das Nierendiät NaFutter von Vet Concept. Das wurde einigermassen gerne genommen.
      Das richtige Futter zu finden, ist manchmal echt nicht ganz einfach

      Alles Liebe von Andrea,
      stolze Patentante vom allerallerliebsten Patch, dem Berliner Terminator
      und Habibi Schatz, Hui Buh Gespenst, und Lilli Fee
    • @andrea Die Katzen fressen kein Nassfutter. Nur das pure Fleisch.
      Deshalb bekommen sie zu dritt nur 200g / Tag.

      Sonst müsste ich nur Trofu füttern. Das will ich auch nicht.
      Bei der geringen Menge vertragen sie es.

      @pueppi Das Trofu mögen unsere 3 auch sehr gerne. Das Veterinary Diet Feline Gastro Intestinal Fibre Response füttere ich im Wechsel. Sagte der TA soll ich noch eon paar Monate so beibehalten.
      Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik.