"Kedi - Von Katzen und Menschen" und "Wilde Miezen - Katzen allein unterwegs"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Kedi - Von Katzen und Menschen" und "Wilde Miezen - Katzen allein unterwegs"

      Heute ab 15 Uhr auf Arte.

      Kedi - Von Katzen und Menschen

      Kino aus Katzenperspektive: In wunderschönen berührenden Bildern erhält der Zuschauer Einblicke in das Leben dieser gleichsam anmutigen wie rätselhaften Tiere und ihr außergewöhnliches Verhältnis zu den Menschen. In den USA gelang dem Dokumentarfilm innerhalb kürzester Zeit ein überraschender Box-Office-Erfolg. Pünktlich zum Weltkatzentag am 8. August wollen die samtpfotigen Streuner auch die Herzen der deutschen Kinozuschauer erobern.
      In der Mediathek bis zum 29. März verfügbar: arte.tv/de/videos/078701-000-A/kedi-von-katzen-und-menschen/

      Danach, um 16.20 Uhr:
      Wilde Miezen - Katzen allein unterwegs

      (...) Als Freigänger erleben die Katzen Abenteuer, von denen ihre Halter nichts ahnen. Zu diesen Erkenntnissen kommt eine Katzenforscherin, die sich in Weimar, der Katzenhochburg Deutschlands, auf Spurensuche in die heimliche Welt der Katzen macht. Denn hier in Weimar leben 65.000 Menschen und geschätzte 10.000 Katzen. Ihr Experiment ist dabei ebenso effektiv wie leicht verständlich: Mit modernster Technik, mit GPS-Katzenhalsbändern und speziell entwickelten Kameras, folgt die Katzenforscherin den Tieren auf ihren Streifzügen in freier Wildbahn. Das GPS-Signal sendet dabei im Minutentakt den Aufenthaltsort der Katze und entwickelt damit einen lückenlosen Bewegungspfad, der auch nachts die Aktivitäten der Katze darstellt.[/i]
      Ebenfalls bis zum 29. März in der Mediathek verfügbar: arte.tv/de/videos/060772-000-A/wilde-miezen/

      Diese Doku lief bereits schon mal unter der Titel "Das geheime Leben der Katzen", war dabei jedoch 25 Minuten länger.