Tierheimgeschichten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sag mal elgato , wie ist das eigentlich bei Candy mit dem Putzen? Außer wenn klein Teufelchen mal ins Wasserschüsselchen reintritt, seh ich sie nie bei der Fellpflege. Nach dem Fressen ist auch immer die ganze Nase schmutzig...die putz ich dann immer sauber. Mit dem Hinterteil verhält sich das nicht viel anders.
    • Candy ist wirklich nur ganz leicht behindert. In den 4 1/2 Jahren, die sie hier ist, hat sich das sogar noch etwas verbessert, so dass Sie auch keinerlei Probleme damit hat, fast wie eine ganz "normale" Katze den Kratzbaum hochzuspurten.

      Eigentlich wackelt sie nur ein wenig hin und her, wenn sie auf dem Katzenklo ist.

      Mit dem Putzen hat sie auch keinerlei Probleme. Seit einigen Monaten putzt sie sich sogar wegen ihrer Allergie viel zu viel :(

      Sugar verliert manchmal beim Putzen das Gleichgewicht, aber sie hat ja eine andere Form der Ataxie als Candy und wahrscheinlich auch das Teufelchen.

      Ich nehme an, dass das Putzen für das Teufelchen durch das Wackeln schwierig ist und sie das deswegen nur dann macht, wenn ihr Fell nass wird. Vielleicht kommt sie ja an einige Stellen schwerer heran? :keine Ahnung:

      Wenn sie nach jeder Mahlzeit und jedem Toilettengang geputzt werden muss, ist das ja ein Vermittlungshindernis. Ich hoffe, dass sich das noch bessert :daumen: :daumen: :gedrueckt:

      Kann es sein, dass Teufelchen schlecht sieht? Sugar tritt auch manchmal in ihren Futternapf. Wassernäpfe stehen hier deswegen nicht mehr, stattdessen nur noch zwei Trinkbrunnen.
    • Vorsichtige Entwarnung:
      Hab heute noch mal mit meinem Mann geplaudert. Wärend der Spätschicht betreut er sie von Nachmittag bis abends, wenn ich heimkomm. Er meinte, sie putzt sich, selten, aber regelmäßig.
      Ich hab es noch nicht gesehen. Vom Fell her sieht sie eigentlich gepflegt aus und da sie keinen Durchfall hat ist auch der Po nicht so dolle schmutzig. Das mit der schmutzigen Nase liegt aber auch nur daran, dass sie beim fressen so dolle wackelt und dabei immer mit der Nase in das Futter stippt.
      Das sie beim putzen vielleicht nicht an alle Stellen rankommt, glaube ich weniger, denn dieser kleine Teufel ist arg wendig und fix und wie du schreibst, besteht ja noch die Chance, dass sich das noch bessern könnte.
      Also hoffen wir mal. Gerade eben hatte sie ihre dollen 5 Minuten und es ist irgendwie schon sicher, das sie mit dem Sehen Probleme hat. Dinge, die ganz dicht vor ihr sind und die sie mit der Pfote greifen will...landet diese meist ein paar Zentimeter daneben.
    • Na das klingt doch recht gut und ich denke , das wenn Teufelchen schlecht sieht , sie das auch irgendwann kompensieren kann .Außerdem denke ich das sie sich von den anderen Katzen einiges abgucken wird und eisern daran arbeiten wird , das alles so funzt , wie sie möchte grins

      meine Patenkatzen : Lilli , Lotti und Lisa