Tierheimgeschichten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tierheimgeschichten

      Vom kleinen Samu


      Ich hatte doch berichtet, dass ich ein kleines Sorgenkind im Heim habe.
      und das ist Samu...
      FILE0318.JPG
      FILE0321.JPG
      Seit gestern frisst er wenigstens wieder, hat sogar brav sein AB heute morgen genommen.
      Nur leider kriegen wir ihn nur mit Handschuh gefangen, durch die er allerdings auch durchbeißt. Ich werd mich heute nachmittag noch ein wenig zu ihm reinsetzen und vielleicht mal die Augen etwas putzen, wenn ich drankomm. Stressen will ich ihn jetzt mit dem Schnupfen aber nicht.

      Wir haben auch einen schönen Langhaarmix im Heim. Wenn ich sie erwische, mach ich mal paar Bilder. In der Vermittlung ist sie aber nicht, sondern ein Freigänger in unserem Gelände. Die nähere Geschichte dazu erzähle ich dann später.
      LG

      Biggi :zwinckerchen:
    • So, und hier mal Mila vorm Kleintierhaus...
      FILE0331.JPG
      Mila ist 11 oder 12 Jahre alt. Eine ältere Dame hat sie jahrelang draußen gefüttert. Wo sie herkam wußte sie nicht und an sie herangekommen ist sie auch nicht. Jetzt lebt sie schon 5 Jahre im TH unter den Freigängern ist aber immer noch sehr scheu. Das Foto hab ich heute nur machen können, weil ich Hühnerherzen mit Nudeln für die Katzen gekocht habe und sie anscheinend der Duft angezogen hat. Mit bürsten is das auch so eine Sache. Eigenartigerweise wird sie nie gebürstet und sieht trotzdem gut aus.
      FILE0328.JPG
      Da stehen sie schon Schlange wegen der Hühnerherzen.
    • Ohje der sieht aber auch verschnupft aus , der arme Kerl.
      Wenigsten schonmal positiv, das er etwas gefuttert hat.
      Ja das ist wirklich eine hübsche Langhaarkatze die Mila , was so etwas leckeres wie Hühnerherzen doch bewirken kann lach
      biggi hast du gefragt wegen den Bildern und ob du hier von den Katzen berichten darfst?
      Der Link zu der HP wäre vielleicht noch gut.



      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Ja pueppi , ich darf eigene Bilder einstellen und auch näheres zu den Tieren sagen, nur Internes und Personen sind tabu. Das mit dem Link zur HP setzten mußt Du mir allerdings erklären...da bin ich leicht überfordert.

      ja Mac , nur bin ich keine Leseratte...aber immer, wenn ich in seinem Zimmer bin erzähle ich mit ihm und beim Putzen singe ich leise.
    • Biggi schrieb:

      Das mit dem Link zur HP setzten mußt Du mir allerdings erklären...da bin ich leicht überfordert.
      Einen Link zu kopieren ist ganz einfach, indem man auf der Seite ist und oben im Browser die Adresse die angezeigt wird markiert und kopiert. Danach im Forum durch den Befehl einsetzen platziert. Welches Tierheim wo ist es denn? Kann man ja auch googeln.
      Bei den meisten TH's ist es so, dass man keine Tiere und Geschichten irgendwo veröffentlichen darf. Die meisten sind da sehr eigen und es geht um Datenschutz.
      Es gibt nur bestimme ausgesuchte Leute eines TH's die irgendwelche Internats über Tiere, Krankheit, Gesundheit im Netz veröffentlichen dürfen.
      Da wäre dein TH in dem du arbeitest ja sehr kulant.

      Wenn das Jeder tun würde der in einem TH arbeitet mit seiner Ansicht über Tiere mit Fotos im Netz berichtet, über Krankheiten ect. werden schnell Dinge veröffentlicht die in der Regel kein TH möchte. Kann ich auch verstehen. Öffentlichkeit ist ein sensibles Thema das Netz sowieso.
      Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik.
    • Wie emily schon schrieb ist es einfach den besagten Link zu einer Seite einzustellen.
      Klicke dazu einfach die HP von dem TH an danach gehst du oben in den Browser und kopierst den Link , diesen stellt du dann bitte hier ein biggi

      Emily schrieb:

      Bei den meisten TH's ist es so, dass man keine Tiere und Geschichten irgendwo veröffentlichen darf. Die meisten sind da sehr eigen und es geht um Datenschutz
      Nun ja also da ein Tier ja leider immer noch eine Sache ist , gibt es dazu auch keinen Datenschutz, dieser ist eher dann im Spiel wenn man von den Besitzern etwas erzählen und sie namenlich nennen würde.

      Emily schrieb:

      Wenn das Jeder tun würde der in einem TH arbeitet mit seiner Ansicht über Tiere mit Fotos im Netz berichtet

      Wenn dein TH es erlaubt und du gefragt hast, ist es kein Problem hier darüber zuberichten.
      Außerdem kann es ja auch zur Vermittlung eines Tieres beitragen was jedes TH beführworten wird. Und Fotos sind da ja schon wichtig um zu sehen wie die Katze ausschaut.



      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti