Easy hat abgenommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Easy hat abgenommen

      In den letzten 1,5 Jahren hat Easy von 6,3 kg auf 4,6kg abgenommen. Ich denke zwar das es einfach am Alter liegt bin aber trotzdem mal mit ihr heute zum Tierarzt hin und dachte ich lass ihr mal Blut abnehmen und die Nierenwerte und Schilddrüsenwerte testen. Der TA hat sie untersucht und auch die Nieren abgetastet . Er sagt die Nieren fühlen sich normal groß und auch fest an. Optisch wäre an ihr nichts auszusetzen und sie sähe sehr gut aus. Dann hat er mich gefragt, wenn wir die Blutwerte testen und sie hätte dann wirklich was an den Nieren ob ich ihr dann spez. Futter und Tabletten geben könne. Nun ja bei 5 Katzen ist das schon ein Problem -hab ich ihm geantwortet. Ich müsste dann Futterautomaten für Trofu und Nassfutter kaufen und Easy ist eine furchtbare Kämpferin wenn es ums eingeben von Tabletten geht :evil: Ich darf garnicht daran denken wie sie die Tabletten gegen die Giardien einnehmen musste - was war ich da fertig. Er meinte wenn ich das eh nicht umsetzten könnte , wäre es auch im Moment nicht nötig die Blutwerte zuermitteln und hab mich entschlossen noch zu warten damit. Wenn die Nieren erkrankt sind, kann man es erst feststellen wenn sie schon zu 80 % betroffen sind- so sagte er mir das heute.



      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Giardientabletten sind zum Eingeben echt die Hölle, die sind absolut bitter und eine Katze schäumt schnell davon.
      Das glaube ich dir dass du davon fertig warst pueppi .
      Das kann bei anderen Tabletten zu Eingabe schon wieder ganz anders sein.

      Nun hast du Easy untersuchen lassen und es nichts auffällig an ihr. Das ist doch schonmal erfreulich.

      Ich persönlich hätte Blut abnehmen lassen um zu wissen was los ist. Kann ja auch ganz andere Gründe haben, warum sie abnimmt. Müssen nicht unbedingt die Nieren sein.

      Ich hoffe dass Easy gesund ist und es bleibt und nicht weiter abnimmt. :daumen: :daumen: :gedrueckt: :gedrueckt:


      Mein Tierarzt hatte mir bei einem Tier dass abgenommen hatte so eine Paste mitgegeben:

      animondo.org/pi/Katzen/Aufbaup…uer-hunde-und-katzen.html

      Die ist sehr wohlschmeckend viele Tiere lecken es freiwillig vom Finger.

      Man kann auch ein erbsengroßes Stück auf die Pfote geben, das klebt gut fest und die Tiere lecken es sich von der Pfote.
      Den Tipp hat mir mein Tierarzt damals gegeben.

      Die Paste regt den Appetit an und gleicht Mangelerscheinungen vor.

      Vielleicht wäre das etwas für Easy, wenn du möchtest kannst es mit deinem Tierarzt besprechen.
      Ich hatte es damals direkt beim Tierarzt gekauft.

      Emily hatte es als Kitten, weil sie so wenig wog auch über einen Zeitraum eingegeben bekommen.
      Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik.
    • Kann mit dem Alter zusammenhängen, aber eben auch halt mit Nieren, Schilddrüse, Diabetes etc. Eine Blutabnahme wäre da schon besser um evtl. Erkrankungen gegensteuern zu können.
      Tabletten oder auch evtl. Flüssigkeiten (z.B.SUC-Therapie bei Nieren) bekommt man hin mit Übung. Kleine Tablettkes (das z.B. Nierenkrams, Schilddrüse schmeckt nicht fies) in z.B. Stängelchen-Stücke verstecken oder pulverisieren und unter Schleckpaste verstecken klappt hier einwandfrei, selbst ne fiese Entwurmungstablette oder AB.

      :daumen: :daumen:
      Liebe Grüße

      maunzhausen und die Felligen <3 <3 <3
    • Wenn sie sich sonst normal verhält, muss die Abnahme keine krankhaften Gründe haben. Vllt. frisst sie einfach nur ein bisschen weniger. Das fällt ueber einen längeren Zeitraum gar nicht auf, kann aber trotzdem zur Abnahme führen.

      Aber Du hast Deine Katzen ja im Blick und wenn was Auffälliges wäre, bist Du eh gleich beim TA.

      Mach Dir mal keine Sorgen pueppi . :thumbup:
    • ich find es bemerkenswert, dass der TA darauf verzichtet weitere Leistungen abzurechnen obwohl er es hätte tun können. (Es wurde hier ja schon des Öfteren vermutet, dass TÄ nur auf ihren Profit aus sind, wenn ich recht erinnere. Dieser gehört wohl nich dazu.)
      Ausserdem finde ich es gut, dass er fragt ob, im Zweifel überhaupt die Möglichkeit besteht dauerhaft (z.B. bei CNI) Med und Spezialfutter zu geben. Weil wenn nicht, hilft eine Diagnose auch nicht viel weiter.

      Also pueppi , wenn Easy sich sonst normal verhält und du ein gutes Gefühl bei dem Arzt hast, würd ich seiner Einschätzung vertrauen und mich freuen wenn er im Moment keine Veranlassung zu weiteren Untersuchungen sieht. :ohja:

      Alles Liebe von Andrea,
      stolze Patentante vom allerallerliebsten Patch, dem Berliner Terminator
      und Habibi Schatz, Hui Buh Gespenst, und Lilli Fee
    • Ja andrea so sehe ich das auch , es hat mich auch gewundert das er das angesprochen hat , allerdings habe ich diese Erfahrung schonmal mit diesem Ta gemacht wo er meinem damaligen Kiran den Zahn nicht entfernen wollte. Das fand ich damals allerdings weniger schön von ihm.
      Aber egal hier gehts ja um Easy;
      @ paloma easy ist hier mein Fressrabe wie ich sie liebevoll nenne :love: sie frisst mindestens 500 gramm am Tag und wenn Lexi noch etwas von ihrem Rohfleisch übrig lässt - stribitzt sie das auch noch :ohja:
      Easy würde ich eventuell :( 5 Tage am Stück eine Tablette gegeben bekommen, seid dem sie weiß das in Leberwurst oder den Stängelchen Tabletten drin sein könnten wird dies nicht mehr angerührt.
      Die kleinen Wurmtabletten versuche ich ihr nun immer direkt ins Mäulchen zu geben, was manchmal bis zu 4 Versuchen benötigt.
      Ich bin ja auch extra hingefahren weil ich ihr Blutabnehmen lassen wollte , aber als mir der TA sagte das wenn sie etwas mit den Nieren hat ich ihr extra Futter geben muss , weil dies sonst nichts bringt ( halt nur das man weiß , das sie Nierenkrank ist ) hab ich gesagt ich warte erstmal noch ab ob sie nochweiterhin abnimmt.
      Ich weiß nun nicht ob man bei einer Schilddrüsenerkrankung auch anderes Futter geben muss, nur die Tablette könnte ich versuchen , auch wenn sie diese dann sicher nicht regelmässig zu sich nimmt.
      Laut Tastbefund sind die Nieren allerdings ganz normal.
      @ emily diese Paste ist bestimmt ein gutes Nahrungsergänzungsmittel , aber wie gesagt Easy frisst hier eh schon wie verrückt da muss ihr Apetitt nicht angeregt werden .
      Sie bekommt auch Vitaminpaste und frisst ja auch noch Mäuse nebenbei 8|
      @ elgato naja für eine kleine Katze ist das Gewicht bestimmt O.K. wie z.B. mein Take it - Easy ist jedoch eine recht große Katze und mit 6Kg Plus sah sie immer total perfekt aus , nun sieht sie hinten eingefallen aus.
      Ich warte mal ab wie sie sich entwickelt und werde weiter berichten.



      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Das Einzigste was mir aufgefallen ist , das Easy im Moment viel hechelt , aber das schiebe ich darauf das es ja sehr warm war. Sie hat das schon als kleines Kitten gemacht , wenn ich mit ihr zum TA gefahren bin -vor Aufregung.
      Der Ta hat mich ja auch darauf angesprochen und dem hab ich das auch so erklärt und da war er beruhigt.



      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti