steckengebliebener Zeckenkopf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • steckengebliebener Zeckenkopf

      Vorgestern Abend habe ich bei Muffin einen "Pickel" entdeckt als ich schon im Bett lag. Ich also wieder hoch und geschaut. Da steckte der Kopf einer Zecke in ihm. Den Rest hatte er sich wohl abgekratzt.

      Gestern Abend zur Tierärztin. Die hat den Rest mit einem Minischaber rausgeholt. Der Süße war so tapfer und hat nur ganz wenig gezuckt.

      Reste kann man wohl mit einer Pinzette rausholen. Hier war der Kopf aber schon trocken, da ich morgens schnell Desinfektionsmittel (für Kinder) draufgetan habe.
      Die Teile verkapseln sich dann wohl und es können auch Entzündungen entstehen, wenn sie nicht rausgeholt werden.

      Knapp 10 Euro hat es gekostet. wir haben dann gleich noch Zeckentabletten mitgenommen und für Lucy die Schilddrüsen-Tropfen. Also waren es dann 53 Euro
      Liebe Grüße Lucy, die Flusenbande und Danny
    • Es gibt ja Mittelchen, die gegen Zecken schützen. Nachdem ich im April letzten Jahres von einer Zecke gestochen wurde und Sugar einen Monat später (die Arme war gerade seit 11 Tagen hier) ebenfalls eine hatte, die ich wohl an der Kleidung aus dem Garten mitgebracht hatte, arbeite ich dort nicht mehr, ohne mich vorher einzureiben bzw. -sprühen.

      Einen Artikel dazu habe ich schon mal in einem anderen Thread gepostet, ich verlinke ihn aber gern nochmals:

      n-tv.de/ratgeber/Was-hilft-wir…cken-article19811146.html
    • Ich finde Zecken auch eklig. Katti hat auch manchmal eine, leider bleibt beim Entfernen öfter mal der Kopf drin, kommt dann ein paar Tage später von selber raus.
      Ich hatte auch schon öfter eine, fand das so eklig, dass ich sie schnell entfernt habe, meist blieb der Kopf auch drin.
      Bin aber noch nie damit beim Arzt oder Tierarzt gewesen :verstecken: Ist das leichtsinnig? Einmal bei meiner ersten Zecke war ich damit beim Arzt, weil sie direkt in der Achselhöhle war und der Kopf dringeblieben ist. Er hat den rausgepult und Betaisadonna? drauf gemacht. Da habe ich gedacht, das hätte ich auch selber machen können.

      danny welche Flaschengrösse vom Schilddrüsen-Medikament bekommst Du für Lucy? Ich habe bisher immer 30ml bekommen, kostet 23,38 €, letztens hatten sie aber nur noch eine Flasche mit 100ml, die kostete 54€, ist ja erheblich günstiger und hält ja auch länger, nehme ich jetzt immer.

      Warum der letzte Absatz durchgestrichen ist, weiss ich jetzt auch nicht?

      ich habs geändert jujani pueppi


      Patin von Easy
    • bei mir bleibt auch fast immer etwas drin. obwohl ich ein ganzes Arsenal an Zeckenentfernungsgerätschaften habe und trotzdem....
      Aber Hauptsache schnell raus und die Zecke nicht quetschen
      Einmal hat mich jemand zum Entfernen der Reste zum Doc geschleppt, der dann ewig lange rumgefuckelt hat mit Nadel und Skalpell und trotzdem hats nix bebracht. Die Reste kommen nach ein paar Tagen von allein raus.
      Allerdings wurde in dem Zusammenhang eine Tetanus Impfung gemacht und das is ja mit Tieren und Garten nich verkehrt.

      Alles Liebe von Andrea,
      stolze Patentante vom allerallerliebsten Patch, dem Berliner Terminator
      und Habibi Schatz, Hui Buh Gespenst, und Lilli Fee