Emy hat Niesattacken Pearlyno wird Blut abgenommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke georg .

      pueppi vielleicht hast du recht. Gestern und heute war nichts breiig bei Pearlyno. Ich wollte schon Kot sammeln. Normalen Kot gebe ich nicht zur Untersuchung- da kommt nichts bei raus.
      Ich warte nochmal ab, bevor ich Kot untersuchen lasse. Wenn es weiterhin oft breiig ist werde ich das tun. Wenn es sich normalisiert wie gerade dann lasse ich das.

      Bin zunächst auf die Blutwerte gespannt.
      Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik.
    • So die Blutwerte sind komplett da. Ist alles in Ordnung. Ich habe heute auch nochmal mit dem TA gesprochen- und ihm gesagt dass Pearlyno gerade einen guten Kot hat und ich deshalb keinen mitgebracht habe. Er meinte das ist in Ordnung, nur wenn es wieder häufiger vorkommt soll ich Kot bringen.

      Emy geht es wesentlich besser, kaum noch Niesattacken. Heute hat sie die 2. Spritze Zylexis bekommen.
      Er hat nochmal Fieber gemessen und die Katze abgehorcht ist alles ok. Die letzte Spritze bekommt sie in einer Woche. Die gebe ich selbst, er hat mir eine mitgegeben. Ich kann Tiere spitzen. Wenn es nur unter die Haut ist.

      Das Lysimun bekommen alle noch über einige Wochen, bis es leer ist. Dann dürfte es gut sein.
      Die anderen Beiden haben ja nichts, ist eben vorbeugend.

      Pearlyno wird im Dezember Schnupfen Seuche nachgimpft und Leucose bekommt er dann auch.
      Vier Wochen später braucht er dann eine weitere Leucoseimpfung.

      Nun bin ich froh dass es Emy weit besser geht und Pearlyno's Blutwerte in Ordnung sind.
      Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Emily ()