Kleine Katze - Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleine Katze - Problem

      Ja eigentlich wollte ich das genau so machen, aber ich habe diese Aufzucht Milch nicht gefunden und die war die erste die mir entgegen kam. Dachte mir ja nix dabei. Beim nächsten Mal beschwere ich mich über so ein inkompetentes Personal. Das ein Kater aufhört zu wachsen nach Kastration hab ich gelesen aber auch das es halt nicht stimmt und viele das noch glauben. Ich lasse meine Wohnung bestimmt nicht markieren. Das gewöhnt er sich nämlich nicht mehr ab.

      Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk

    • Ich denke mal, du machst alles richtig ......

      Unsere Tierärztin hat gesagt, das kann man ruhig machen mit der Kastration etwas früher,
      im Gegenteil ... andersrum .... die Katers bekommen dann nicht so einen großen Kopf und die Relationen stimmen.
      DAS war ihre Aussage. Ein Kater eines Bekannten von mir hat das so getan und es war alles okay.
      Vom Wachstum her ist sonst nichts zu befürchten.






      Patentante von Kira von hexenkatze und Sam von anna

      Schnurrige Grüße von
      calantherosea

    • Kleine Katze - Problem

      Danke für euren Zuspruch. Ja es war aber auch bitter nötig. Er wurde so frech und aufmöpfig :lach: das komplette Gegenteil von meinem schmuse Kater. Er hat mich angegriffen und war mega aggressiv und ja er wollte alles rammeln was ihm in die Quere kam. Seit der Kastration ist er wieder normal. Die Hormone haben ihm nicht gut bekommen :lach:

      Lilly wird kastriert sobald sie das erste Mal rollig ist.

      So die kleine hat bereits zwei Mal ihre Milch bekommen. 20 ml jeweils. Morgen werde ich sie wiegen um zu sehen ob und wie viel sie zugenommen hat.
      Mittlerweile ist sie nicht mehr so zurück gezogen und kommt öfter raus und schläft auch schon Mal draußen bzw nicht mehr hinter der Couch. Total süß ist das sie reagiert und direkt angelaufen kommt wenn man sie ruft :hearts:

      Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk

    • Kleine Katze - Problem

      Danke jaaa die ist niedlich ohne Ende und sie macht das alles so toll. Sie macht es mir wirklich sehr einfach ihr beim Wachsen zu helfen. Das einzige was ist, wir haben leicht Probleme mit der Verdauung. Wobei vllt muss sie einfach nicht da sie gestern spät abends noch gemacht hat

      Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk

    • Grazyna schrieb:

      Lilly wird kastriert sobald sie das erste Mal rollig ist.
      Auf die erste Rolligkeit musst Du gar nicht erst warten.
      Wenn sie 6 Monate alt ist kann sie kastriert werden, egal ob sie da schon mal rollig war oder nicht.
      Allerdings kastrieren die meisten TA ungern waehrend der Rolligkeit.

      Alles wird gut...
      ..und wenn mal was nicht gut ist, denn ist es noch nicht fertig


    • Das sind ja zwei hübsche Schnuckelmäuse die du dir da zu dir geholt hast .
      Schade das die Bauern die Kleinen immer viel zu früh loswerden wollen , aber die Kleine hat Glüsck das sie bei dir gelandet ist :thumbsup:
      Eigentlich fangen sie so ca ab der 6 Wochen an zu fressen , entweder ist so noch jünger als gedacht oder sie ist etwas zu faul.
      Wie ich lese hat man dir ja schon alles wesentliche mitgeteilt damit kommst du sicher schon gut klar und wenn du Fragen hast immer her damit , wenn wir dir helfen können machen wir das alle sehr gerne.
      Ich habe dein Thema mal ins Kitten ABC verschoben .




      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • Kleine Katze - Problem

      Heute morgen hat meine kleine Lilly Maus mich überrascht. Ich habe sie gesucht um sie zum Katzenklo zu bringen aber nirgends gefunden. Bin ins Bad saß sie im Katzenklo und hat Pipi rein gemacht. Mau saß vor dem Katzenklo und hat bevor sie was rein machte und raus wollte immer sein pfötchen vor die Klappe gehalten. Sie trinken gemeinsam aus einem Napf. Mau bekommt natürlich jetzt auch die Aufzucht Milch :lach: sie liegen immer öfter zusammen und dösen vor sich hin oder sie toben wie irre. Lilly kommt mittlerweile auf die Couch ohne Hilfe. Sie wiegt 609g. Gestern hatte sie einen etwas schwierigen Tag was essen anging. Von meinem Freund hat sie keine Milch angenommen als ich dann nach Hause kam zog sie 25 ml Milch in einem zug weg :lach:

      Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk

    • Das hört sich doch schon serh vielversprechend an und das sie schon zugenommen hat ist wunderbar :thumbsup:
      Hast du nur ein Katzenklo ?
      Wenn ja , dann solltest du dir unbedinngt noch ein 2. dazu kaufen. Die Faustregel bei Katzen ist ;eigentlich immer ein Klo mehr als Katzen da sind. Das wären dann normalerweise sogar drei , doch ich denke das zwei Klos auch ausreichend sind.
      Viele Katzen benutzen eins fürs Große und eins fürs kleine Geschäft und mögen es garnicht , wenn da mal was nicht stimmt.




      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti