Kuschelteigkrankenstation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kuschelteigkrankenstation

      So - weiter gehts dann wohl hier. :/

      Ja - wo fangen wir an?

      Odin hatte sich den Bauch kahl geleckt. Hab mir das dann angeschaut, und sah zu Beginn aus, als wäre da ein Kratzer vom Raufen gewesen, den er da schlecken will. Aber nichts entzündet oder so - also hab ich ihm einen Body angezogen. Megaschick.




      ABER: Nachdem der wieder ab war, gings wieder los. Also Tierarzt - Daiki hab ich auch mitgenommen, weil der wieder so wenig frisst und übergibt - das übliche halt bei ihm. Evtl wieder was mit den Zähnen.
      Gut. Die beiden beim TA.
      Odin hat ne Blasenentzündung muss ne Woche AB nehmen.
      Daiki hat ne Schleimhautentzündung und eben wieder Zähne... ok... erst braucht er Medis und dann bekommt er nen Termin für Zähne machen.
      So - eine Woche später - Freya und Kuro beim TA.

      Kuro sollte geimpft werden... Freya auch wegen Zähnen gucken lassen... und beide einen zweiten Chip setzen lassen, weil der Surefeed bei den beiden nicht so funzelt....

      Ja - Freya hat eine ziemlich üble Zahnentzündung - sollte man schnellstmöglich machen lassen... Kuro muss auch zum Zahnarzt - soweit hab ich mich darauf eingestellt. Aber bei dem Herrn hören wir noch ein Herzgeräusch... heißt die Tage mal wieder mit ihm zum Schallen gehen.
      Waren erst vor 2 Wochen??? mit Yumi. Hätte ich das gewusst. Gut - Kuro kämpft beim TA als würde sein Leben von abhängen. Haben ihm keinen Chip gesetzt - nur geimpft - und ja - wenn der Schall gemacht wurde, dann bekommt er auch einen Termin für Narkose und Zähne etc.

      Ja - Freya - hieß ja wie bei Daiki DRINGEND - aber sie hat alleine einen Termin in 4 Wochen... dachte ich mir auch - super... ganz toll - Termin aber mal abgemacht. Mit meinem Mann gesprochen. Unseren Zweittierarzt angerufen - eine große Gemeinschaftspraxis - haben wir Daiki und Freya gestern gebracht. Beiden sind Zähne gezogen worden... also nicht alle - jeweils bei jedem 3... und ABs und Schmerzmedis jetzt. Bei Daiki ist der nächste Schritt Dauermedikation weil es bei ihm chronisch ist und auch mit dem Magen und allem - das hängt da zusammen. Und dann muss beim nächsten Zahnarzt, wenn das wieder ansteht, alle Zähne raus und Cortison... bei den Aussichten freut sich doch das Dosiherz. Wusste ja immer, dass der Kleine ein Problemfall wird - aber die Immunschwäche nervt. Und Odin bekommt irgendwann auch mal alle Zähne raus - das steht ja jetzt auch schon fest - der wird auch sehr engmaschig diesbezüglich kontrolliert... ja macht echt Spass... ein Arthrosekater mit evtl Herzproblemen, eine mit einem Herzfehler, 2 chronisch Zahnkranke ... eine Stresspinklerin, wo man auch nie sicher gehen kann - das Jahr hats schonmal in sich.
    • Da habt Ihr ja schon einige TA-Besuche hinter Euch...
      Ich kann Deinen Fellnasen nur gute Besserung wünschen und die Daumen drücken, dass sich alles in eine gute Richtung entwickelt. :daumen: :daumen:
      Wie ist das eigentlich, wenn alle Zähne raus sind? Bekommen die Katzen dann püriertes Futter? Ich überleg jetzt nur so grad vor mich hin.....
      Liebe Grüße
      Daggi


    • Na, bei Euch ist ja auch volles TA-Programm :streicheln:
      Gute Besserung an die kränkelnde Fellbande :daumen: :daumen: :daumen:

      Unsere Minnie hat wegen FORL nur noch die beiden oberen Canini, sie futtert alles und kaut auf den Felgen.
      Zu Freigangzeiten hat sie Mäuse und Vögel erbeutet und ebenfalls gefuttert.
      Selbst komplett zahnlos futtern die Mietzen wie gewohnt alles. Katzen haben im Gegensatz zu uns Menschis wesentlich härtere "Felgen", sprich Gaumenplatten.
    • Du meine Güte , da habt ihr ja einiges hinter euch mit euren Süßen .
      Alles garnicht so schön , ich hoffe es klappt alles gut mit dem Schallen .

      Also die Zahnkinder haben ihre O.P nun aber schon hinter sich , hab ich das richtig gelesen?
      Den Body steht im richtig gut lach aber ich denke das er froh ist , wenn er wieder aus kann .



      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti