Matze's Sexualtrieb

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Matze's Sexualtrieb

      Ich muss jetzt doch mal fragen, ob das eine von Euren Fellnasen auch macht?
      Matze macht das ca. seit einem 3/4 Jahr, dass er sämtliches Spielzeug unter miauen tritt. Er schleift es dann z.T. durch die Wohnung und fängt an, mit seinem Hinterbein darauf zu steigen. (Sieht etwas unbeholfen aus, weil ihm ja ein Hinterbein fehlt lach )
      Dabei ist es egal, ob es ein kleines Stoffmäuschen ist, eine Spielangel oder ein größeres Spieltier.
      danny hatte das ja ansatzweise gesehen, als sie hier war.
      Was mir danach aber mal aufgefallen ist, dass er dabei immer seinen Penis etwas rausschiebt und wenn es seine große gestrickte Robbe ist "besteigt" er diese regelrecht.
      Ich hab das Verhalten mal im Inet gegoogelt und scheinbar ist das trotz Kastration wohl bei manchen Katern ganz normal.
      Frag mich nur, warum er das nicht schon länger macht.
      Liebe Grüße
      Daggi


    • Das ist gar nicht so selten.
      Kommt vorallen bei Kater vor, die eventuell schon mal gedeckt haben und/oder spaeter als einem Alter von 1 Jahr kastriert wurden.
      ich hatte mal einen Pflegekater aus einem Tierheim, der hat das auch gemacht.
      Meine damalige Suesje (Sternenkatze) fand das gar nicht lustig, wenn er sie ins Genick gebissen hat und denn aber durch die Kastra nicht wusste wie es weiter geht.

      Man kann den Hormonspiegel mal pruefen lassen.

      Alles wird gut...
      ..und wenn mal was nicht gut ist, denn ist es noch nicht fertig


    • Ja, das Verhalten habe ich erlebt und musste schon lachen. Das ist sehr intensiv und ausgeprägt. Das mit dem Penis wusste ich jetzt nicht. Denn mein Sternchen Boris hat immer die Kissen getretelt und dabei kam der Penis auch raus =O
      Die Katers jetzt treteln auch viel. Muss mal prüfen, ob da auch was wächst
      Liebe Grüße Lucy, die Flusenbande und Danny
    • Wenn ich das so im Internet nachlese, brauch ich mir wohl auch keine Gedanken machen.
      Mich hat dieses Verhalten in den letzten Monaten nur immer wieder gewundert und Matze macht das ja mitunter auch mit jedem Spielzeug... Kleiner Sexprotz! :boys:
      Ich hoffe nur, dass es nicht noch mehr wird :ohja:
      Liebe Grüße
      Daggi


    • Habibi hat es bei Hubu schon mal gemacht, hat ihn dabei auch in den Nacken gebissen, ich musste so über Hubus Gesichtsausdruck lachen. Mach mir da gar keine Sorgen wegen. Alles friedlich.
      Mein erster Kater hatte öfter solche Anwandlungen trotz Kastra nach 6 Monaten.

      Alles Liebe von Andrea,
      stolze Patentante vom allerallerliebsten Patch, dem Berliner Terminator
      und Habibi Schatz, Hui Buh Gespenst, und Lilli Fee
    • Ganz normal bei Katern, oft, wenn sie erst später kastriert wurden.
      Mach Dir keine Gedanken :knuddel1:
      Mein Pauli bevorzugt bestimmte Kuscheldecken und ein ganz gewisses Knotenkissen zum Begatten :D
      Sternchen Thommy-Lee wurde durch Fellpflege mit Bürste animiert und stürzte sich dann regelmäßig
      auf das nächste Kissen :boys:
      Die anderen Sternchen: Lümmelchen nahm die Bettdecke, Nicky einen Hochflorteppich und Flöcki ein Plüschtier :D

      Hunde kann ich nicht sagen, wir hatten immer nur Hundemädels.