Urin bindet sich nicht mit Katzenstreu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Urin bindet sich nicht mit Katzenstreu

      Ich habe es mal hierein geschrieben, weil ich denke, Urin = Niere oder so Viele von Euch benutzen doch auch das CatsBest. Nun habe ich dazu mal folgende Frage. Wenn Eure Katzen Pippi machen, kommen da auch so schöne runde Bälle bei raus? Bei den Flusen ja. Früher bei Lucy auch. Aber in den letzten Wochen bindet sich der Urin von Lucy nicht mehr mit dem Streu. Es ist einfach nur feucht und ein großer Haufen. Weiß nicht, wie ich es anders beschreiben soll. Habt Ihr so etwas auch schon mal beobachten können? Es ist wie gesagt nur bei Lucy. Ich befürchte nun, dass es mehr Wasser ist als Urin. Was meint Ihr?
      Liebe Grüße Lucy, die Flusenbande und Danny

      Patentante der süßen Lilly von Christel
    • hmmm. da die Flusen und auch Lucy das Streu bekommen ist es ja die gleiche Qualität.

      Ja, Lucy machte 3x so viel wie eine Fluse aber nur bei ihr bindet es nicht. Auch nicht, wenn es länger im Klo drin ist. Aber wenn es bei Euch ab und an auch bröselt bin ich ja schon zufrieden.

      Manchmal denke ich nämlich, dass Lucy Wasser im Körper hat
      Liebe Grüße Lucy, die Flusenbande und Danny

      Patentante der süßen Lilly von Christel
    • Ich habe auch diese Streu und es gibt schoene Klumpen ab.
      Nur wenn Yespie z.B. mal genau in die Ecke pieselt denn ist es ne feuchte Ecke, die nicht so gut geklumpt ist.
      Vielleicht pieselt Lucy einen zu grossen bach, das es die Streu nicht immer schafft.
      Aber, man koennte den Urin auch mal untersuchen lassen, vielleicht hat es ne Ursache muss ja nicht immer was Schlimmes sein.

      Alles wird gut...
      ..und wenn mal was nicht gut ist, denn ist es noch nicht fertig


    • Hatte das CBÖP früher auch mal, war nicht damit zufrieden.
      Im Sommer roch es ordentlich und bei größerer Pieselmenge, die nur kurz , also wenig, zugescharrt wurde, gabs kaum Klumpen.
      Ansonsten, wenn Du ein komisches Gefühl bei der Süßen hast und es bei den Flusen klumpt, einfach Urin auffangen und zum Doc bringen. Würde da Urinstatus, Sediment und spezifisches Gewicht machen lassen. Das spezifische Gewicht sagt ne Menge aus ob Lucy den Urin konzentriert oder er ins wässrige geht. Wann war das letzte Blutbild? Also speziell Nierenwerte.

      Benutzen die Flusen das gleiche Tö wie Lucy? Hast Du einen neuen Sack angefangen und die Qualität ist nicht die Gewohnte?
      Liebe Grüße
      Anne und ihre Fellnasen

      mit vielen Sternchen im Herzen <3
    • Qualität ist die Gleiche wie immer maunzhausen. Die Flusen nehmen ein anderes Klo. in beiden Klos ist das gleiche Streu aus einem Sack.

      Ich wollte Oma ja nicht mehr zum Tierarzt schleppen. Nur wenn ich meine, es geht ihr schlecht. Und den Eindruck habe ich ja nicht.

      Letztes Jahr war der letzte Check. Die Nieren waren für ihr Alter immer noch ok.

      Ich habe natürlich auch immer viel Wasser mit ins Futter gepackt. Ich bin gerade dabei, das etwas zurückzuschrauben um zu sehen, ob sie dann immer noch so große Häufchen pieselt.

      ich halte Euch auf dem Laufenden
      Liebe Grüße Lucy, die Flusenbande und Danny

      Patentante der süßen Lilly von Christel