Dringend Zuhause gesucht für Shary und Joly

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ach mensch das ist ja echt schade für die 2 Schnuckels .
      Es wäre sicher ein Endplatz für die Beiden am besten , sonst wird das auch zuviel hin und her .
      Wäre schön , wenn die Pflegemutti es noch etwas mit den Beiden aushält , so das sie eine weitere Chance erhalten.
      :daumen: :daumen:





      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • 09.10.2016
      Manchmal ist es auch gut, wenn es nicht sofort klappt ...
      Nach drei Wochen in der Pflegestelle berichtet die Pflegemutti:
      Shary (Mutter) hat sich vollkommen integriert und genießt Streicheleinheiten. Sie hat sich zu einer richtigen Schmusekatze entwickelt.
      Joly hingegen hat etwas mehr Zeit gebraucht .. nun kommt sie aus ihrem Versteck und möchte auch sehen, wie es dort in der PS ist ...
      und darf nicht! Shary verscheucht sie sofort, wenn sie auftaucht :-(
      Wir haben dann herausgefunden, das dies wohl auch schon in ihrem alten Zuhause der Fall war. Shary hat Joly immer wieder vertrieben ...
      Nun sind wir nach reiflicher Überlegung zu dem Schluss gekommen, die beiden brauchen sich nicht - im Gegenteil, wahrscheinlich wäre es besser, wenn sie getrennt werden würden, damit auch Joly eine Chance bekommt.
      Freigang ist nach wie vor ein Thema, jedoch könnte es auch mit einem vernetzten Balkon funktionieren - das müsste man testen.
      Zur Zeit reicht Shary ein kleiner Rundgang auf dem Balkon, sie schnuppert frische Luft und geht freiwillig wieder rein.
      Die Beiden stehen somit auch getrennt zur Vermittlung.
      Shary (hintere Katze auf dem Foto) braucht nur eine kurze Eingewöhnungszeit um sich zu einer kleinen Schmusemaus zu entwickeln <3
      Bei Joly denken wir, das sie ebenfalls auftaut - sie muss nur die Möglichkeit dazu bekommen.


      Liebe Grüße
      Anja
      Stolze Patin von dem süßen Miauw
    • Ja so kann es gehen .
      Das war bei der Katze die meine Eltern zu sich genommen haben auch so.
      Sie lebte eigentlich mit ihrer Tochter zusammen in einem Haushalt.
      Auf der PS haben sie dann festgestellt , das Kiwi ( die Mutter ) ihre Tochter ständig moppt und haben dann beide getrennt vermittelt. So sind meine Eltern dann zu der lieben Kiwi gekommen.
      Dann drücke ich den Beiden ganz dolle die Daumen , das sie bald ein schönes zu hause haben werden.
      :daumen: :daumen:





      Wünschen mit ihren Fellnasen &
      Stolze Patentante von dem süßen Katti
    • :daumen:
      Wir brauchen mal ganz viele Daumen!
      Die beiden bekommen heute Besuch und wenn es klappt, dann bekommt eine der beiden ein neues Zuhause!

      Ein junges Pärchen, total lieb und interessiert ;) Haben eine eigene Katze, die auch so so aussieht und 8 Jahre ist .. passt alles.
      Ich hoffe, sie entscheiden sich für eine der beiden - wenn sie sich zeigen lach

      Dann müssen sich nur noch die Katzen verstehen.

      Hach .. das wäre sooo schön! <3

      Ich kann leider nicht dabei sein heute - wir bekommen gleich Besuch, haben abends unseren Tierschutz-Stammtisch und Schlafbesuch.
      Aber meine Schwägerin übernimmt und da sie auch zum Stammtisch kommt ... erfahre ich es dann direkt.

      Ich bin total aufgeregt :P


      Liebe Grüße
      Anja
      Stolze Patin von dem süßen Miauw
    • DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE für Eure Daumen!

      Es hat geklappt .. ich könnte heulen vor Glück!

      16.10.2016
      Joly im Glück! Shary sucht noch ein Zuhause!
      Die kleine Maus ist gestern in ein neues Zuhause gezogen.
      Zwei ganz liebe Menschen haben sie besucht und sie in ihr Herz geschlossen <3
      Sie wohnt nun mit einer anderen Katzendame zusammen - hier müssen wir noch abwarten, ob die beiden sich verstehen.
      Aber bei solch lieben Menschen wird das! Das geht garnicht anders!
      Danke, danke, danke das Joly in Euer Herz und Zuhause durfte!
      Nun sucht noch Shary ihr Glück.


      Die neuen Katzeneltern sind so lieb und schreiben alles, was passiert, wie sie mit ihr umgehen, was ihre Katzendame macht und und und ... was besseres hätten wir nicht finden können!

      Nun noch mal weiter drücken -- das die beiden Katzen sich verstehen (da bin ich mir aber sicher) und das wir für Shary auch ein schönes Zuhause finden!


      Liebe Grüße
      Anja
      Stolze Patin von dem süßen Miauw
    • :313middi: Juchuuuu, das ist eine tolle Nachricht. Ich hoffe bald eine ähnliche für Shary zu finden. Hätte sie nicht mit einziehen können?

      Alles Gute im neuen Zuhause, süße Joly auf ein schönes Katzenleben

      Für Dich jetzt noch ganz viele Daumen Shary :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
      Liebe Grüße Lucy, die Flusenbande und Danny

      Patentante der süßen Lilly von Christel