Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 314.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Im Tierfachhandel sind Mittel zur Entwurmung in Deutschland verboten. Daher nur beim TA

  • Ich hatte auch so einen Plastiktüten Fresser. Mein Sammy hat mehr als eine Plastiktüte zerstört. Snoopy hat das mit Pappe. Der hat bei Jessi im Zimmer den Karton schon halb zefleddert. Daher traue ich mich gar nicht mehr selber Fummelbretter zu basteln obwohl ich genug Klorollen gesammelt habe. Aber ich weiß das er die Dinger wieder anknabbelt sobald sie zu lange leer sind und nichts zum fummeln da ist.

  • Ich bin zu tiefst schockiert. Meine Nora und Sugar stammten auch aus einer Zwangsräumung mit insgesamt 25 Katzen. Ich finde es unfassbar das niemand was mitbekommen haben will. Ich hoffe für die Tiere daß sie alle durch kommen und genesen.

  • Wenn Katzen urinieren

    Sandy - - Allgemeines Katzenverhalten

    Beitrag

    Danke für eure Antworten. ich bin da genauso ratlos. Hab auch keinen Plan warum der Kater das gemacht hat. Ich weiß zwar das sie bockig sein können und auch mal aus bockigkeit was versauen, aber das. (Hatte auch mal so ein Prachtexemplar ) ich arbeite ja jetzt seit Anfang des Monats bei Fressnapf, aber ich will der Kundin auch nicht einfach irgendwas verkaufen, wo ich mir nicht sicher sein kann ob es richtig ist bzw hilft. Hatte ihr vorgeschlagen vielleicht mit Stinkekissen zu arbeiten. Oder mit…

  • Wenn Katzen urinieren

    Sandy - - Allgemeines Katzenverhalten

    Beitrag

    orca stand in dem Buch auch was drin, woran es liegen kann das Katzen auf eine neue Couch urinieren. Eine Kundin kam vorgestern ins Geschäft und brauchte diesbezüglich Hilfe. Auch ob es gereicht hätte, das sie die Couch mit einer speziellen Alkohol Mischung gereinigt hat. Die Couch war eine Stoffcouch wo man auch nicht mit zu scharfen Mitteln dran darf. Ich konnte ihr da, genauso wenig wie mein Kollege, keinen sicheren Tipp geben. Versprach ihr aber mich diesbezüglich auch mal umzuhören. Also de…

  • schöne Neuigkeiten. Das freut mich

  • Das freut mich das der schöne Bursche ein neues Zuhause bekommen hat. Als Snoopy mir damals zugelaufen war hatte ich auch überall nachgefragt und Postings gemacht. Kastriert wurde er ja damals über den TSV und bekam diese Markierung am Ohr. Heute ist er ja offiziell meiner. Gechippt und registriert. Ich rede mir hier bei Tierbesitzern auch oft den Mund fusselig wenn es um das chippen und registrieren für Wohnungskatzen geht. Und dann erfährt man immer wieder von Fällen wo eine Wohnungskatze abha…

  • Hab es ja auch auf FB verfolgt. So ein hübscher Kerl, sieht bald aus wie mein Snoopy. Das er gut genährt ist hatte ich ja auch schon erwähnt. Drücke die Daumen das er ein schönes Zuhause bekommt. Das sich seine "Besitzer" noch mal melden bezweifle ich. Nicht nach all der Zeit und was du schon alles angestellt hast. Armer Kerl. Warum lassen die Leute ihre Tiere nicht chippen und registrieren. Das würde in solchen Fällen viel einfacher sein die Besitzer zu ermitteln.

  • Re: Die Katze und die Gurke

    Sandy - - Allgemeines Katzenverhalten

    Beitrag

    Ich kenne das Gurkenvideo auch und habe es mal bei meinen ausprobiert. Zum einen kann ich nichts ohne ihr Interesse heimlich hinter sie legen und zum anderen wird die Gurke erst mal inspiziert. Danach gar nicht mehr beachtet. Im Video finde ich es schon eine ganz schön gefährliche Angelegenheit wie manche sich erschrecken. Meine kennen Gurken weil es die oft bei uns gibt. Vielleicht ist sie daher auch nicht interessant genug. Daher frag ich mich ob dieses Video nicht vielleicht ein Fake ist. Kei…

  • Re: Felix braucht Daumen

    Sandy - - Sonstige Krankheiten

    Beitrag

    Drücke Felix auch weiter die Daumen :daumen456: . Mit der Rechnung kannst du wirklich zufrieden sein. Normalerweise ist das teurer. Hoffe für dich mit das die Schwellung bald abgeheilt ist. Aber ist doch auch ein gutes Zeichen wenn er wieder zum Kampfkater mutiert

  • Wir haben auch nur gekaufte Kratzbäume bei uns. Würde gerne auch mal nen größeren bis zur Decke hier drin haben. Die sind mir aber zu teuer. Und selber bauen, da habe ich mich noch nie heran getraut.

  • Re: Gefühle zu euren Katzen

    Sandy - - Erfahrungsaustausch

    Beitrag

    Zitat von "[url=../post235502.html#p235502: „26. Okt 2015, 21:45 » JulJerBay[/url]"]Ich habe ja auch schon einige Katzen verloren...auch die Trauer war unterschiedlich-machmal totaler Zusammenbruch-ein anderes Mal,es ganz gut verkraftet. Aber nun bitte nicht falsch verstehen. “ Ich verstehe dich da überhaupt nicht falsch. Denn mir ging es auch so als wir Sammy und Sugar gehen lassen mussten. Bei Sammy totale Trauer und lange lange verweinte Nächte. Bei Sugar war ich irgendwie erleichtert. Nicht …

  • Re: Lucy wird immer weniger

    Sandy - - Andere Altersprobleme

    Beitrag

    Das hört sich ja alles furchtbar an. Ich drücke euch auf jedenfall die Daumen das Lucy wenigstens wieder vernünftig frisst. Mit Medis einflösen ist ja immer so eine Sache. Kenne ich auch von meinen. Haut Lucy auch schon ab wenn es heisst:"Medi-Zeit" Wünsche Lucy auch ganz viel Kraft für eine Besserung der Organe.

  • Da habt ihr aber noch mal Glück gehabt das Muffin direkt wieder vor der Tür saß. Komisch das er angebrummt wurde. Wir hatten damals immer die Türe abgeschlossen weil ja Sammy früher die Türen öffnen konnte. Nun landen sie höchstens im Hausflur wo Dany schon mal ängstlich seine Runde zog. Und ich höre es nun auch sofort weil die Wohnungstür direkt am Schlafzimmer ist. Würden daher auch schnellstmöglich hinterher sein können. Nun wisst ihr ja das irgendeiner die Türe öffnen kann und ich würde dahe…

  • Danke für die Info, hatte bisher auch noch nie über diese Krankheit etwas gehört. Hab es auch in FB öffentlich in meine Chronik geteilt. Aber weiß jemand von euch ob das von Katze auf Mensch und dann weiter auf Wohnungskatzen übertragen werden kann??? Weil sich draußen und im Bekanntenkreis der Kontakt zu anderen Katzen nicht immer vermeiden lässt und man auch nun Angst hat das es sich wie Flöhe z.B. auf Wohnungstiere übertragen könnte.

  • Im Prinzip hört es sich gut an wenn beide recht ruhige Vertreter sind. Ich kann auch nur von mir reden. Mein mittlereile verstorbener Kater Sammy war damals 12 Jahre alleine mit uns. Hatte die ganzen Jahre immer genügend Zeit für ihn übrig. Dann als es mir an Zeit fehlte dachte ich auch an eine Zweitkatze für ihn. Es kamen schließlich zwei Mädels die gerade 2 Jahre alt waren. Also ein Altersunterschied von 10 Jahren. Nachdem die Mädels sich eingelebt hatten, bei Nora ging es recht schnell, bei S…

  • Re: Teppichkratzen

    Sandy - - Erfahrungsaustausch

    Beitrag

    Wir haben ja auch gerade überall neue Teppiche liegen. Um zu verhindern das sie daran gehen haben wir im Flur einen Teppich aus Sisal hingelegt an den sie ruhig markieren sprich kratzen dürfen. Und ich muss sagen dass sie bis jetzt die guten neuen Teppiche komplett ignorieren. Früher in der alten Wohnung war auch kein Teppich vor ihnen sicher. Weder der im Wohnzimmer noch der am Schreibtisch oder im Schlafzimmer. Für die neue Wohnung wollte ich alle Teppiche austauschen aber auch verhindern das …

  • Re: Sorgenkind Sugar

    Sandy - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    Sugar%20we%20miss%20you%2028.05.15_zpspxhhvzku.jpg Heute Abend um 20:43 Uhr ist unsere Sugar in unseren Armen beim TA ganz ruhig eingeschlafen. :kerze_2: Sie war seit Montag stationär dort gewesen. Teilweise sah es wieder gut aus weil sie auch gut gegessen hatte. Aber dann kam heute der Bescheid das es nichts mehr wird. Ihre geschädigte Leber machte sich bereits sichtbar an den Ohren, dem Zahnfleisch und der Nase. Der Verdacht auf einen Tumor ist sehr groß. Auch auf F.I.V. wurde getestet. Nichts…

  • Re: Sorgenkind Sugar

    Sandy - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    Komme mal wieder mit keiner guten Nachricht. Sugar haben wir beim TA gelassen wo sie bis morgen am Tropf hängen wird. Morgen ist auch unsere eigentliche TÄ wieder da. Jedoch haben wir uns wohl heute schon für immer von Sugar verabschiedet. Sie wog vorhin nur 1,8 Kg und nun hat auch die TÄ keine Hoffnung mehr. Sie werden den Stuhl von ihr noch sammeln und untersuchen, aber ich befürchte das es nichts mehr gibt was wir machen können. Wir sind am Boden zerstört, habe auch schon die Katzenhilfe über…

  • Re: Sorgenkind Sugar

    Sandy - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    Sugar bekommt morgen wieder eine Infusion wegen der fehlenden Flüssigkeit. Auch gibt es wieder eine Aufbauspritze wo auch etwas für die Leber drin ist. Hab sie auch wegen dem Vergiftungsverdacht wegen der Werte angesprochen und sie meinte (Es ist nicht unsere sonstige Ärztin gewesen) das es noch nicht so schlimm ist. Sie bekommt auch wieder eine AB Spritze. Derzeit sind wir wieder alle zwei Tage für die Infusion da. Was mich aber hier und auch meine Familie fertig macht, dass sie mir die komplet…