Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 307.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Perfect Fit hab ich auch hier. Das verträgt wenigstens Zoe... Purine One und Purizon da bricht sie. War auch ne Testerei, was geht und was nicht....

  • Oskar war total traurig !

    Claudia - - Rund um den Hund

    Beitrag

    ein Blick der sagt "ich bin angekommen, mir geht´s gut." Ein schönes Bild von Oskar

  • Lilly war bei der Tierärztin !

    Claudia - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    wau, das ist prima, wenn man bei der Fellnase Medis - egal ob in Spritzen- oder Tablettenform oder flüssig - geben kann. Das ist für manch einer Fellnase aber auch für den Halter so ein Stress, dass man sich echt von und zu schreiben kann, wenn man da soweit keine Probleme hat. Glückwunsch da freue ich mich mit dir. Und Daumen drück, dass die Werte auch bei Lilly in den grünen Bereich gehen.

  • Lilly war bei der Tierärztin !

    Claudia - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    wie ein trotziges Kind kommt mir die TA vor. Furchtbar Ich hab ja mit Clio auch ziemlich viel Stress gehabt, wie sie Blut im Urin hatte und sie ständig mit AB´s vollgepumpt wurde. , wenn sich - da sie ja jetzt schon AB´s bekommen hat - danach keine Besserung eintritt, lass bitte ein Antibiogramm erstellen. Das hätte viele Spritzen und Rennereien erspart, wenn ich gewusst hätte, dass es so was gibt. Ich drück fest die Daumen, dass Lilly nun gezielt behandelt und sich eine baldige Genesung einstel…

  • Muffin wird auch zahnlos

    Claudia - - Sonstige Krankheiten

    Beitrag

    ne , bei Forl würden die Tabletten glaube ich nicht wirken. Sprech zuvor auch mit deiner TA, wenn du mal was homöopathisches geben willst, zur Sicherheit.

  • Muffin wird auch zahnlos

    Claudia - - Sonstige Krankheiten

    Beitrag

    ja, gibt es beim Tierarzt oder z.B. naturheilkunde-bei-tieren.de/zahnfleischentzuendung.html Die TA hält selber nichts von Tabletten und meint, nur mit der Salbe hätte er eine Chance. Aber ich kann Vinc nicht 4 x am Tag im/am Mäulchen die Salbe aufs Zahnfleisch geben. Er ist zwar gutmütig, aber nur bis zu einem gewissen Grad. Ich gebe ihm früh eine Tablette und Abends dann die Salbe. Manchmal auch zwei mal die Salbe. Je nachdem wie er sich verhält.

  • Muffin wird auch zahnlos

    Claudia - - Sonstige Krankheiten

    Beitrag

    och menno. Aber sie sollen ja gut auch ohne Zähne zur Recht kommen. Ich muss auch im März mit Vinc zur TA wegen seiner Zähne. Er hat zwar kein Forl aber sein Zahnfleisch ist auch ständig entzündet und ich versuche es jetzt seit einem halben Jahr mit Tabletten und Salbe. Bin gespannt, was die TA sagt....

  • Flecki bekommt Zähne gezogen

    Claudia - - Sonstige Krankheiten

    Beitrag

    oh je, das ist schade mit den Zähnen. Aber wenn es nicht anders geht.

  • der Futterneid.. ja mei, aber wenn danach wieder alles gut ist

  • herzlichen Glückwunsch zu dem Nachwuchs. Der ist ja wirklich ein hübscher. Gibt es da auch so eine Art Zusammenführung oder verstehen die sich gleich miteinander? Wobei ein bissl schüchtern schaut ja Frau Warzi schon drein oder ist da auch etwas Koketterie in Spiel? Danke schön für die tollen Aufnahmen von der Stadt. Die ist echt sehenswert was man so hört. Leider war ich noch nicht dort.

  • Lucy - alt und manchmal wunderlich

    Claudia - - Die Seniorkatze

    Beitrag

    Wie schön ; kann mich noch erinnern, wo du auch schon so richtig verzweifelte Post´s von Lucy geschrieben hast um so mehr freut es mich zu lesen, dass es Lucy für ihr Alter eigentlich total super geht. Das mit dem vielen schlafen und mal mehr oder weniger futtern ist sicherlich dem Alter geschuldet. Ich wünsch Lucy noch eine wunderschöne Zeit bei euch. Ganz liebe Knuddler an die Omi

  • Lilly war bei der Tierärztin !

    Claudia - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    Wie gut, dass du auf dein Gefühl gehört hast Mir fehlen echt die Worte zu so einer TA. Erschreckend

  • Lilly war bei der Tierärztin !

    Claudia - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    oh je, diese Perlen kenne ich. Das ging einmal und dann nicht mehr. Clio stand in der eigenen Pisse - sorry, wenn ich das so direkt sage. Wenn nicht irgendwie anders Urin sammeln kannst, dann leg unter das Kaklo irgendwas, damit es ein bisschen - wirklich nur ein bisschen - schräg steht, damit der Urin dann wenigstens auf eine Seite läuft. Wenn Lilly natürlich blöd steht und das genau auf die Pfoten läuft... aber so steht sie definitiv in ihre Urin. Die Perlen gaukeln ja nur vor, dass es was zum…

  • Nierenversagen durch Rosinen

    Claudia - - Erkrankung der Organe

    Beitrag

    ich weiß nicht, ob es am Fett lag. Ich hab Futterrosinen, die separat sind und dass die durch das andere Futter, wo sie mit drin liegen, Gerüche oder Geschmack annehmen, kann ich mir fast nicht vorstellen. Ich hab ihr so eine Rosine dann noch einmal angeboten um sicher zu sein, dass sie das fressen würde und sie hätte sie genommen. Zoe ist ja ganz eigenartig. Sie nimmt bisher nie was vom Tisch oder überhaupt "menschliche" Nahrung - einzige Ausnahme ist Käse. Deswegen war ich so überrascht, dass …

  • Nierenversagen durch Rosinen

    Claudia - - Erkrankung der Organe

    Beitrag

    viele von euch wissen es ja eigentlich, dass Weintrauben und Rosinen für Hunde und Katzen tabu sind. Wo ich jetzt total überrascht war, dass Zoe an die Weintrauben zwar mal geschnuppert hat, aber nie Anstalten gemacht hat sie zu fressen. Auch an den Stilen geht sie nicht ran oder knabbert die an. Aber, heute wie sie auf dem Balkon war, hat sie sich eine Rosine geholt und da drauf rumgekaut. Ui, die hab ich vielleicht gescheucht. Bitte unbedingt auch bei euch beobachten, da gerade ja viele von eu…

  • Lilly war bei der Tierärztin !

    Claudia - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    hoffentlich ist der zu hohe Kalium jetzt wieder runter... frägt sich halt, was den hohen Wert ausgelöst hat, damit ihr da auch entsprechend reagieren könnt. Ganz doof, wenn man die Ursache immer nicht kennt bzw. raus bekommt. Aber schön, dass es Lilly anscheinend wieder gut geht und sich normal verhält. Ich drück die Daumen, dass die Werte auch wirklich wieder soweit in Ordnung sind. Ich mag ja die Seite von Tanja sehr gerne. Da kann man sich auch immer noch selber - neben den TA-Gespräch - ein …

  • Lilly war bei der Tierärztin !

    Claudia - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    oh, zu hoher Kalium-Wert? Den hatte meine Mutter. Da hat ihr Herz total verrückt gespielt und sie ist umgehend auf die Intensiv-Station gekommen. (Nachdem sie eigentlich einen zu niedrigen Wert hatte und sie eine Infusion bekommen hat. Aber der Körper hat das Kalium gar nicht so schnell verarbeiten können wie sie ihn zugeführt haben)... Weiß nicht, ob die Auswirkungen die gleichen sind, wie beim Tier. Ich drück ganz fest die Daumen, dass der Wert sich wieder normalisiert.

  • Lilly war bei der Tierärztin !

    Claudia - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    oh je , Daumen sind gedrückt, dass es nicht so ernst ist. Versuch ruhig zu bleiben, wenn du los fährst.

  • Lilly war bei der Tierärztin !

    Claudia - - Katzenkrankenstation

    Beitrag

    ui, was machst du denn Lilly? Einen picks und ein bissl Blut und du wehrst dich so... jetzt ist es überstanden und ich drück auch die Daumen für die Ergebnisse. Eine Katze muss sich gar nicht mal so arg wehren. Letztes Jahr wurde Vinc Blut abgenommen und da hat die TA auch ganz schön "geschwitzt", weil Vinc immer den Fuß nur zurückziehen wollte und da hat der so eine Kraft rein gesteckt und die TA musste ja aber den Fuß ruhig halten, sonst hätte sie ja die Nadel nicht ansetzen können.... Hab ich…

  • Hühner-Trockenfleischsnacks !

    Claudia - - Katzenernährung

    Beitrag

    Danke schön . Viel von dem Bericht habe ich jetzt leider nicht verstanden, nur dass es den Hunden nicht so gut ging. Ich persönlich denke, dass es die Menge ausmacht. In dem Bericht wird nur auf diese Hündin eingegangen, die ausschließlich mit dem Zeugs ernährt wurde. Bei den anderen Fällen sind sie gar nicht darauf eingegangen. Für mich gehören diese getrockneten Sachen nicht zur Hauptmahlzeit und sind als Leckerlies zu betrachten. Wenn ich mich jeden Tag mit einer Tafel Schoki ernähre habe ich…