Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 333.

  • Ballenverletzung

    Claudia - - Sonstige Krankheiten

    Beitrag

    öhm, ich hab mal gelernt rohes Sauerkraut ist mehr ein VitaminC Schub und gekochtes Sauerkraut räumt den Darm auf... mal so nebenbei Jasi, ich würde das auch nicht mehr machen, wenn Finchen sich so arg wehrt. Schon allein das Vertrauen kann da ja auch bröckeln und Streß löst bei Katzen ja dann ggf. noch andere Wehwehchen aus. Daumen sind gedrückt, dass das AB soweit ausreicht und sich nichts entzündet.

  • Ballenverletzung

    Claudia - - Sonstige Krankheiten

    Beitrag

    Boa, das glaub ich, dass das ein Riesenakt ist, die Pfote zu spülen. Da musst du Finchen wahrscheinlich eine riesen Portion Leckerlie als Wiedergutmachung bereit stellen.

  • Ballenverletzung

    Claudia - - Sonstige Krankheiten

    Beitrag

    oh, durch einen Badewannensprung kann so was kommen? Vinc macht das ja auch immer um dann ins Waschbecken zu gelangen. Da legt er sich hin und wieder rein. Und heute früh hab ich gesehen, dass er beinahe vom Badewannenrand abgerutscht wäre... Da wünsch ich Finchen gute Besserung, dass die Wunde bald verheilt und drück zur Sicherheit auch mal die Daumen

  • Mein letzter Tag mit Charly !

    Claudia - - Rund um den Hund

    Beitrag

    oh je. Christel , GsD kannst du so eine Entscheidung treffen, auch wenn sie unheimlich schwer ist. Aber wenn Charly keine Lebensqualität mehr hat.... Ich drück dich ganz fest. Am schlimmsten empfand ich ja - wie ich Clio gehen lassen musste - die Uhrzeit zu wissen und darauf zu warten... Das war eine Quälerei. Genieße die restliche Zeit mit Charly. Bin in Gedanken bei dir und wünsch dir ganz viel Kraft.

  • oh, was ist los Lucy? Ich drück die Daumen, dass es nichts ernsthaftes ist. Lass dich drücken . Jetzt nur nicht spekulieren und verrückt machen und abwarten was der TA sagt.

  • ui, da drück ich auch die Daumen, dass es "nur" ein Fettgewebe ist.

  • ich werde meinen TA wechseln. Die Praxis hat sich in den 10 Jahren so verändert, das gefällt mir alles nicht mehr. Es gibt an die 5 Tierärztinnen und fast alle arbeiten dort nur noch Teilzeit. An sich kann ich es verstehen, dass auch TA Mütter sind und ihre Familie haben. Aber gerade letztes Jahr, wo Vinc wegen einer Blasenentzündung in Behandlung war, hab ich dann erst mal mitbekommen, dass es für mich als Halter "schöner" wäre, wenn ich nur einen Ansprechpartner habe. Vinc hatte 3 verschiedene…

  • RC Nassfutter

    Claudia - - Nassfutter

    Beitrag

    ich kenne nur das TF Oral Care. Und das nehme ich eigentlich nur aus Verlegenheit, weil Zoe (mein Hempfling) es vom TSV kennt und sehr gut frisst. Das Nassfutter habe ich mir mal angeschaut. Also, wenn alle Sorten so ausschauen: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Zucker. dann würde ich es nicht nehmen. Zu viel pflanzliches Zeugs, Getreide und Zucker.

  • dieses catz finefood purrr ist hier auch noch der absolute Renner. Sogar Zoe haut da rein und ich muss aufpassen, dass sie nicht übertreibt und ihr wieder alles rauskommt. Überhaupt mögen meine kaum noch Futter was mit Huhn, Rind oder Pute ist. Am liebsten Lamm, Schwein, Büffel, Känguru...Thunfisch so wie so.... also alles mehr das "exotische". Aber das geht halt auch nicht jeden Tag.... Wahrscheinlich würden sie dann auch das mäkeln anfangen und von daher bekommen sie das höchstens 2 mal die Wo…

  • ich denke, dass der Link schon gehen wird. Christel ist es ja mit Lisa durchgegangen. Aber vielleicht stimmt die Darstellung nicht. Je nachdem wie man reingeht, mit IE, Chrome usw., ist alles verschoben und man kann eigentlich gar nichts lesen. Hatte ich jedenfalls immer wieder mal. Lag aber bei mir am PC....

  • Wild Freedom - Nassfutter

    Claudia - - Nassfutter

    Beitrag

    supi , dass deine mögen. Ich werde das Futter auf alle Fälle nicht mehr nehmen. Zoe frisst ein bissl davon aber nicht gerade viel und Vinc verschmäht es komplett

  • Das ist schön, dass sie sich bei dir gemeldet hat Christel und erfreulich natürlich, dass Lilly alles gut überstanden hat.

  • ich bestelle auch immer getrennt was Futter und Streu angeht nachdem ich mal alles in einem bestellt habe. Das Paket kam etwas lädiert an und es hat auch was gefehlt. Zooplus ist zwar sehr kulant und erstattet auch anstandslos, aber das ist trotzdem ärgerlich, wenn man da erst mal eine Reklamation auf machen muss. Seit der getrennten Bestellung hab ich überhaupt keine Probleme mehr und es ist alles sauber verpackt.

  • Jester

    Claudia - - Rund um den Hund

    Beitrag

    oh wei, das ist bestimmt ein riesen Schreck gewesen und da dann die Nerven behalten.... Wünsche Jester gute Besserung, dass die Wunde gut verheilt.

  • das freut mich auch, dass alles so gut verlaufen ist und Flecki das so ohne weiteres weggesteckt hat. Flecki, gut dass du dich da mal ganz genau umgeschaut hast, denn die nächsten Jahre siehst du das Zimmer ja dann nicht mehr. Dafür drück ich die Daumen

  • na, das ist bestimmt heftig, alle Hackerle gezogen zu bekommen. Da wäre mir auch mulmig zumute . Daumen sind gedrückt, dass alles gut läuft Was mich mal interessieren würde, was bekommt Flecki dann zu futtern, bis das abgeheilt ist ? Dosenfutter schön matschig gemacht?

  • Yoshi

    Claudia - - Rund um den Hund

    Beitrag

    oh, ein Tumor? Aber GsD gutartig. Ganz liebe Genesungsknuddler an den Süßen. Die Wunder wird bestimmt bald nicht mehr zu sehen sein.

  • Flecki bekommt Zähne gezogen

    Claudia - - Sonstige Krankheiten

    Beitrag

    oh je, klar bekommt Flecki auch von hier alle Daumen und Pfötchen gedrückt. Bezüglich des Preises, kann ich nur sagen, dass man das gar nicht mehr mit "früher" vergleichen kann. In der TA-Praxis von meinen Beiden hat die TA darauf hingewiesen, dass sich die Gebührenordnung seit 01.06.2017 (oder stand da 01.07.2017?) um 17% (!!!) erhöht hat. Schon ganz schön heftig.... Da wundern mich die 500 Euro ehrlich gesagt nicht so arg...

  • So sieht Charly gerade aus !

    Claudia - - Hundekrankenstation

    Beitrag

    das freut mich zu lesen, dass es Charly wieder so richtig gut geht. Kann mich nur noch den Vorschreiberinnen anschließen. Einfach knuffig, wie er in seinem selbstgemachten Bett schlummert.

  • eine Kerze für Bandit. Traurig, so sein Tier zu verlieren Es muss ja nicht jeder Mensch Tiere mögen, dann soll er sie halt einfach in Ruhe lassen und gut ist. Das ist so was niederträchtiges Gift oder gar Rasierklingen in Futter als Köder auszulegen