Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      Ich gebe das von Science Plan (Hills) Optimela Care und Hairball Control 2 kg (chicken).... nun ja, heute hatte sie das Hairball Controll chicken nicht, darum probiere ich gerade das für Indoor Cats, bin gespannt, ob sie es fressen werden!!!
      Also Nassfutter (was hier nicht gefragt wird *hust) gebe ich Bozita in Gelee und Soße!!!
      MAx hat mich treu und weise aufgeklärt und wirklich, seidem ich die Ernärhung umgestellt habe sieht mich der Tierarzt weniger (Und da ich zuvor Dauerkundin war fehlt der mir schon fast!!!....werde wohl ne Weihnachtskarte hinschicken!!!!*Lach).
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      Wir füttern ja hauptsächlich Naßfutter hier bei uns Trofu steht hier nur bei bedarf rum. Bei der Animondasorte Zucht und Leistung bekomm ich als Züchter natürlich Sonderkonditionen und deshalb ist der Preis auch unter 5 Euro bzw. gibt es die im frein Handel gar nicht.

      Auch wenn man die Preise vergleicht von z. B. Royal Canin wo man dann bei ebay den Sack auch für 46 Euro kaufen kann und auch der Händler noch genug daran verdient denke ich kann man die Quälität nicht nur an der Grenze von 5 Euro fest machen so wie du sagtes mann muß sich wirklich mit all dem klein gedruckten beschäftigen.

      Aber ich denke mal über Trockenfutter werden sich immer wieder die Geister scheiden. Royal Canin fütter ich nicht vertragen 3 Katzen bei mir nicht( und hat mir zuviel Zucker+Fett) , Accara hatte ich wurde aber nicht akzeptiert Greenland ebenso.

      hier mal ein interessanter Link zu einer Befreundeten Züchterin in Bezug aug Inhaltsstoffe von Trofutter

      vombergwald.de/deutsch/infoseite5.htm

      Lg Conny
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      Bei uns gibt es an TF: Sanabelle und RC Maine Coon
      dazu Nassfutter, Bozita, Animonda oder was die Herrschaften gerade mal mögen :)
      Aber das Wichtigste ist bei uns die tägliche Rohfleischfütterung.
      Ich denke durch die Kombination von allen drei Varianten habe ich für meine Miezen eine gute Variante gefunden.
      LG Uli
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      "walluco" schrieb:

      Wir füttern ja hauptsächlich Naßfutter hier bei uns Trofu steht hier nur bei bedarf rum. Bei der Animondasorte Zucht und Leistung bekomm ich als Züchter natürlich Sonderkonditionen und deshalb ist der Preis auch unter 5 Euro bzw. gibt es die im frein Handel gar nicht.

      Auch wenn man die Preise vergleicht von z. B. Royal Canin wo man dann bei ebay den Sack auch für 46 Euro kaufen kann und auch der Händler noch genug daran verdient denke ich kann man die Quälität nicht nur an der Grenze von 5 Euro fest machen so wie du sagtes mann muß sich wirklich mit all dem klein gedruckten beschäftigen.

      Aber ich denke mal über Trockenfutter werden sich immer wieder die Geister scheiden. Royal Canin fütter ich nicht vertragen 3 Katzen bei mir nicht( und hat mir zuviel Zucker+Fett) , Accara hatte ich wurde aber nicht akzeptiert Greenland ebenso.

      hier mal ein interessanter Link zu einer Befreundeten Züchterin in Bezug aug Inhaltsstoffe von Trofutter

      vombergwald.de/deutsch/infoseite5.htm

      Lg Conny


      Hallo Conny,

      ich schrieb ja, man kann auch für über 5€ "Müsli" kaufen und zu der Kattegorie zählen ganz sicher Royal Canin, Hills, Eukanuba und co.
      Ich hab eine Freundin, die auch viele Jahre gezüchtet hat und kenne daher die Zusammensetzung der Züchter-Spezialfuttersorten von RC und Animonda schon und daher weiß ich, dass die eben leider eher in die Kategorie "Müsli" als Katzenfutter gehören.

      LG Angi
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      Hallo

      meine beiden bekommen RC Sensible 33 , auch wenn RC nicht das beste ist, habe viele Marken schon ausprobiert, von Grau über Orijen,Bozita, Animonda, Sanabelle, Hills, usw.. entweder es wude nicht gefressen oder es gab Durchfall,(habe es immer mit dem üblichen Futter untergemischt.)

      Dann gibts morgens und abends immer Nassfutter, Leonardo, Miamor und Animonda.
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      das getreide in RC saugt einfach viel Feuchtigkeit auf. Somit kann es Durchfallsymptome gut returchieren - umso höher der Fleischanteil, umso geringer der Effekt.
      Auch enthalten hochwertigere Futtersorten wie Orijen nicht so viele (evt. sogar gar keine) Aromen wie di großen Marken weswegen sie nicht sogerne gefressen werden wie die nit vielen Aromen, das legt sich aber nach einiger Zeit - abgesehen davon finde ich es eigentlich sehr gut, wenn sie das TroFu verschmehen - dann essen sie mehr NaFu...
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      "Max" schrieb:

      das getreide in RC saugt einfach viel Feuchtigkeit auf. Somit kann es Durchfallsymptome gut returchieren - umso höher der Fleischanteil, umso geringer der Effekt.


      In diesem Zusammenhang habe ich es nie gesehen, danke für die Info.
      Ich weiss dass RC viel Getreide hat, habe es aber nie von der Seite gesehen.Ja das mit den Aromen ist richtig.
      Ich füttere ja immer morgend und abends auch Nassfutter, es gibt auch immer wieder Hüttenkäse oder abgekochten Hähnchen/ Fisch.

      Ich finde RC teuer, dafür dass er relativ minderwertig ist.
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      Wie gesagt, die gleiche Qualität von RC bekommt man bei Lidl für wesentlich weniger Geld (Opticat Adult 1,79€ pro 500g) - also wenn du weiter TroFu füttern willst und deine die hochwertigen Sorten nicht mögen, probiere doch mal das, das ist wie gesagt auch kein super Futter, aber dafür wenigstens nicht noch überteuert :ohja:
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      Habe mir gestern noch so meine Gedanken gemacht, werde noch den 12 Kg Sack RC aufbrauchen und dann Stück für Stück anderes Futter versuchen unterzumischen, bin grad noch am rumforschen für welches ich mich entscheide

      Füttere seit ca 2 Jahren das RC, wer weiss vlt fressen sie was anderes wieder.
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      Also die TroFu-Sorten, die ich als besser einschätzen würde, wären:
      Ziwie peak, Applaws, Timberwolf Serengeti,Orijen, Arcana, Solid Gold Indigo Moon

      Grundsätzlich ist aber kein TroFu wirklich gesund, ich würde es eher als Leckerlie anbieten, als als wirkliches Futter.
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      Ich hatte ja vor den Katzen immer Hunde gehabt, und die wurden gebarft.

      Habe es ja dann bei meinen beiden auch versucht, habe mich da viel eingelesen, grad wegen Taurin und den ganzen Supplimentieren, aber es scheiterte daran dass meine beiden rohes Fliesch nicht annahmen.Und naja ich musste die Erfahrungen machen dass Katzen extrem stur sein können.

      Mir ist bewusst dass die meisten Trockenfuttersorten Getreide und Nebenprodukte erhalten
    • Re: Welches Trockenfutter gebt ihr euren Katzen ?

      Fressen deine denn gekochtes? Denn man kann auch sehr gut Koch-Barfen....

      Rohes Fleisch an erwachsene Katzen heranzubringen kann sehr schwer werden - meine 2 Großen haben eine ganze Weile gebraucht um überhaupt einzusehen, dass rohes Fleisch essbar ist....mitlerweile lieben sie es - aber der Weg war lang...
      Mein Jüngster hat Rohes von Klein auf bekommen und liebt es über alles - sogar kleine Knochen frisst er :shok: