Lilly und Silvester

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oh weh, arme Lilly :streicheln:
      Prima, dass es ihr wieder gut geht :313middi: :313middi:

      Unsere früheren Hundemädel-Geschwister waren auch so panisch, einfach nur schrecklich, es half auch kein Zylkene.
      Allerdings gingen sie mit mir angeleint noch raus zur Gassirunde, aber nur mit mir, mit Göga bwegten sie sich keinen Zentimeter. Die letzten 2 Jahre ging es mit der einen Hündin wesentlich besser, wir trainierten immer bei Gewitter. So konnte ich ihr vermitteln, dass ihr nichts passiert, wenn ich dabei bin.

      Unserer Lilly macht es gar nix aus, die Mietzen reagieren auch nicht wirklich mit Angst. Minnie sitzt auf der Fensterbank und knurrt, Paui schmiegt sich eng an mich und gut ist.
      Liebe Grüße
      Anne und ihre Fellnasen

      mit vielen Sternchen im Herzen <3