Püppi trinkt auffalend viel.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich drücke auch die Daumen für heute!!! :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
      Dieses Muschelpulver hat Matze ja auch und er nimmt es GsD ohne groß zu murren obwohl er die Fischsorten eigentlich alle nicht frisst.
      Wir hatten das letzte Mal vom TA so einen Pumpspender mit irgendwas bekommen wegen der Knochen. Den hab ich dann weggeworfen, weil er das so gar nicht mochte...
      Liebe Grüße
      Daggi




    • So meine Lieben.Habe eben bei der TÄ angerufen.
      Püppie hat einer Kreatinwert von 280.Normal sind 160.
      Jetzt muß sie Diätfutter bekommen von der TÄ.
      Morgen holen wir es ab.
      Das schmertlinderne Medikament muß abgesetzt werden.
      Das Grünmuschelpulver findet die TÄ sehr gut.Über das Futter mag Püppi es nicht.Nun hat die TÄ mir einen Tipp gegeben.In Wasser auflösen und mit einer Spritze ins Mäulchen spritzen.In 4 Wochen erneute Blutentnahme.
      Wer von euch weißt wo man Nierenfutter bestellen kann ?
      ">

      Stolze Patin von Emilio und Enzo von Hermine

      Stolze Patin von Felix von Jutta
    • Eigentlich in jedem Tiermarkt wie Fressnapf , Futterhaus , Megazoo und wie sie alle heißen
      Kauf nicht gleich zuviel von einer Sorte ,da nicht alles gern genommen wird . Ich glaube brigitte kann da gut helfen , was die Akzeptanz angeht

      meine Patenkatzen : Lilli , Lotti und Lisa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anna ()

    • oh, die Nieren. Na gut. Püppie hat ein (schönes) hohes Alter. Da muss man damit rechnen, dass auch mal was organisches dazu kommt. Aber jetzt weißt du Bescheid und kannst entsprechend handeln. Das mit der Futterakzeptanz - wie Anna schreibt - hab ich auch jetzt sehr häufig gelesen, dass die nicht so toll ist von daher kann ich auch nur den Tipp geben, lieber nicht zu viel von einer Marke. Hab gerade mal auch bei Zooplus geguckt. Da gibt es Nierenfutter auch als Einzeldosen und muss nicht gleich 6 oder 12 Stück von ein und der selben Sorte nehmen. Ist nur ein Beispiel-Link Lisa

      zooplus.de/shop/katzen/katzenf…dose/kattovit/niere/12503
      LG,
      Claudia
    • ach immer diese Nierensachen bei Katzen, das tut mir leid, mein armes Patenmiezchen :katze:
      Mit dem Futter kann ich Dir leider keinen Tipp geben, aber ich würde auch erstmal kleine Mengen von versch.Sorten bestellen.

      Ich hoffe, daß Püppie ohne schmerzlindernde Medis gut klarkommt. Weswegen sollten die abgesetzt werden? Belasten die die Nieren zu sehr?
      ganz viele Knuddler an Püppie

    • Ach menno... Das ist ja doof!!!
      In puncto Futter musst Du einfach ausprobieren. Wichtig ist ja glaube ich, dass nicht so viel Phosphor drin ist.
      Mein Rufus hatte auch Probleme mit den Nieren und hat jegliches Diätfutter verschmäht.
      Wir haben dann vom TA das Ipakitine Pulver bekommen und jedem Essen begemischt.
      petshop.vetoquinol.de/marken/i…r-niereninsuffizienz.html
      Wenn es bei Püppi noch nicht so schlimm ist, reicht aber bestimmt auch einmal am Tag.
      Das Pulver ist eh nur so ne Idee, wenn gar nichts an Futter geht - Katzen können einen da ja in den Wahnsinn treiben... lach
      Als das bei Rufus entdeckt wurde, war es allerdings schon so schlimm, dass wir die letzten 3,5 Jahre wöchentlich zur Infusion mussten.... :(
      Ich drücke die Daumen, dass Püppi das Diätfutter akzeptiert und der Wert wieder etwas nach unten geht !!
      :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
      Liebe Grüße
      Daggi




    • kann Dir da leider auch keinen Rat wegen Nierenfutter geben,kenne mich eher mit Urinary aus.
      Auf jeden Fall würde ich auch mit Kattovit beginnen,hoffe das Püppi es einigermaßen gerne frißt.
      Drück die Daumen für die Süße :daumen:

      stolze Patentante von Minka und Fuzzy

      und für immer im Herzen Minki,Garfield,Rudi und Emma